Eierkartons als Stiefelschaftstrecker verwenden.

Stiefelschaftstrecker aus Eierkartons

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

In Ermangelung eines Stiefelschaftstreckers benutze ich einfach Eierkartons. Die lassen sich traumhaft in Form drücken und die Stiefel stehen da wie Soldaten.

Abgesehen davon habe ich endlich eine sinnvolle Verwendung für die Kartons, und wenn einer kaputt wird, ist leicht für Ersatz gesorgt.

Angenehmer Nebeneffekt zusätzlich ist, das Feuchtigkeit aus dem Inneren des Stiefel aufgesogen wird.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


4
#1
16.10.12, 19:33
Top....Daumen hoch!
Eine gute Idee um a: die Eierkartons weiter zu verwenden und b:der Stiefel wird gut trocken (ansonsten stopfe ich diese mit Zeitungspapier voll).
#2
16.10.12, 19:54
Eine prima Idee, danke! Werde es umsetzen.
4
#3
16.10.12, 21:56
Klingt gut!
Ich benutze dazu große Plastikflaschen. Diese werden einfach mit dem Flaschenhals nach unten in die Stiefel geschoben. Funktioniert auch prima!
#4
17.10.12, 09:00
Gute Idee! Ich habe so Dinger zum Aufpusten, aber Eierkartons finde ich noch besser, weil sie immer verfügbar und leicht zu ersetzen sind. Außerdem kosten sie nix ;-)
#5
17.10.12, 13:19
Klasse Idee! Solche Tipps gefallen mir!
Plastikflaschen erfüllen zwar auch den Zweck des Stabilisierens, aber die Feuchtigkeit kann nicht verdunsten und die Stiefel nicht lüften.
Eierkartons werde ich ab sofort sammeln! :-)
-1
#6
5.11.12, 15:23
Ich verstehe das nicht
#7 EnglishLady
21.11.12, 09:13
Ich nehme dafür leere Weinflaschen.
#8
7.5.13, 21:13
Ganz toller Tipp !!! Besser als Stiefelspanner,da die Feuchtigkeit aufgenommen wird.Zwar müssen die Eiekartons deswegen vermutlich desöfteren gewechselt werden aber das macht ja nix...Nachschub ist immer vorhanden ;))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen