Stoffe für Patchwork vorher waschen

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer von Patchwork fasziniert ist und mit viel Aufwand eine Decke fertig gestellt hat, wird die irgendwann einmal waschen wollen.

Sind die verarbeiteten Teile neu und ungewaschen verarbeitet worden, dann kann das böse Überraschungen geben.

Einzelne Patches können einlaufen und die ganze Arbeit verziehen, andere färben vielleicht ab und versauen das Werk.

Es ist absolut sinnvoll, sich die Mühe der Vorarbeit zu machen und die Stoffe für das Patchwork vorher zu waschen - Es lohnt sich- ich weiß wovon ich spreche!

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


2
#1
26.6.12, 08:14
Da muss ich Dir recht geben. Am besten immer alles waschen bevor man irgendetwas macht. Habe letztens mir blickdichte Vorhänge gekauft, die gekürzt und DANN gewaschen. Tja. Ich habe mich an die angegebenen Waschvorgaben gehalten. Aber die Vorhänge sind so eingegangen, dass sie viel zu kurz waren... Musste neue kaufen und war beim zweiten Mal schlauer (die Vorhänge waren für die Fenster des Badezimmers)
Von daher alle Daumen nach oben für deinen Tipp.
#2
26.6.12, 09:45
@sunnysonnschein17:

Danke! - Ich hab da auch so meine Erfahrungswerte!!!

Grad mit dem Patchwork. Da lässt man sich voller Begeisterung hinreissen, legt sofort los - und dann verzieht sich das gute Stück und ist eigentlich unbrauchbar.

Die Waschvorschriften der Hersteller sind allzuoft unsinnig.
Egal ob es sich um Kleidung oder Stoff handelt.

Mir hat einmal ein Hersteller geschrieben, dass man die Dinge nicht schleudern darf. Das schleudern wäre schuld, dass die Stoffe einlaufen----
Wers glaubt! Aber da war das Kind schon in den Brunnen gefallen.
#3
26.6.12, 20:30
Meine Quilts sind ausschließlich aus Gebrauchtmaterial. Das macht ja gerade den Charme aus.

Da färbt nix mehr und läuft auch nix ein. - Wenn nicht evtl das Nähgarn.
#4
27.6.12, 20:19
Hallo! Ich patche schon seit vielen Jahren. Vorgewaschen habe ich meine Stoffe NIE - da ist noch nie etwas eingelaufen oder verfärbt. Bei Stoffen, die "verdächtig" aussehen (z.B. rote Stoffe), mache ich den Bügeltest: mit viel Dampf auf höchster Stufe überbügeln - wenn der Stoff abfärbt, tut er das dabei auch

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen