Strammer Max mit Schwarzwälder Schinken

Strammer Max mit Schwarzwälder Schinken
2
Fertig in 

Das Familienleben pur. Es war ein langer Arbeitstag und endlich sind alle zum Abendessen zu Hause angekommen. Die Familie ist hungrig und es sollte jetzt wirklich schnell beim Kochen gehen? Da kommt der stramme Max genau richtig. Ich kenne dieses Gericht schon aus meinen Kindheitstagen und bereite es gern zu, besonders wenn alle großen Hunger haben. 

Zutaten

4 Portionen
  • 8 Scheibe/n Vollkornbrot
  • 150 g Schwarzwälder Schinken
  • 8 Eier
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 20 g Petersilie
  • 3 EL Margarine
  • etwas Gurke
  • etwas Paprika

Zubereitung

Vorbereitung der Rohkost

  1. Das Gemüse gründlich waschen
  2. Die Paprika in Streifen schneiden. 
  3. Die Gurke in Scheiben schneiden.
  4. Das geschnittene Gemüse auf den vorbereiteten Tellern anrichten.

Zubereitung Strammer Max

  1. Das Vollkornbrot im knusprig toasten.
  2. Ist das Vollkornbrot fertig getoastet und noch warm, wird es dünn mit der Margarine bestrichen und mit dem Schwarzwälder Schinken belegt.
  3. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen und die Eier zu Spiegeleiern braten. Wir mögen es gern, wenn das Eigelb noch etwas flüssig ist. Natürlich kann das Ei auch gut durchgebraten werden.
  4. Ist das Ei fertig gebraten, wird es nach Belieben mit Salz und Pfeffer gewürzt (mit dem Salz sehr sparsam umgehen, da der Schinken auch salzig ist).
  5. Nun wird das Spiegelei noch auf dem Schinkenbrot drapiert.
  6. Zum Schluss mit der frischen Petersilie bestreuen. Den strammen Max gemeinsam mit dem geschnittenen Gemüse servieren.

Ich wünsche Euch einen schnellen, guten Appetit!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Leckeres zum Frühstück
Nächstes Rezept
Kräuter-Omelette mit sonnengereiften Tomaten und Schafskäse
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
2 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!