Das Ganze geht auch mit Kochschinken, Kasseler und anderen Wurstarten.

Strammer Max (dunkle Brotscheiben mit Salami und Setzei)

Voriger TippN├Ąchster Tipp

2 dunkle Brotscheiben, Mischbrot oder so, in einer mit etwas Öl anrösten. Brotscheiben herausnehmen und auf einen flachen Teller legen. In das heiße Öl einige Scheiben Salami legen (soviel, dass das Brot später damit belegt werden kann). Die Salami kurz auf beiden Seiten anbraten. Verschätzt euch nicht, die Wurst schrumpft in der Pfanne erheblich. Die Salami auf die Brotscheiben legen. In das heiße Bratfett 2 Eier einschlagen. Darauf achten, dass diese getrennt bleiben. Die Pfanne sollte also sehr heiß sein. Dann brät das Ei sofort durch und wandert nicht durch die ganze Pfanne. Die beiden Spiegeleier jetzt über jeweils eine Brot-Salamihälfte geben.

Nach Geschmack etwas Salz und Pfeffer dazu. Ketchup darüber und fertig!

Ein paar aufgeschnittene Gürkchen oder so als Deko dazu und ihr habt ein 1A Frühstück. ;-))
Das Ganze geht auch mit Kochschinken, Kasseler oder so.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

12 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter