Streuselkarte
3

Streuselkarte - Originelle Grußkarte

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bastle kostengünstig eine persönliche und originelle Grußkarte​:

Zubehör

  • Karte(n)
  • Schere
  • Bleistift
  • Tixo (Tesa)
  • Heftmaschine (Tacker)
  • Zuckerstreusel
  • Cellophansackerl

Anleitung

  1. Gewünschts Motiv auf Innenseite der Karte aufzeichnen und ausschneiden.
  2. Streusel in Cellophansackerl einfüllen, Enden mehrmals umschlagen und zutackern.
  3. Dieses in der Karte mittels TixoTesa festkleben. Evtl. noch ein andersfarbiges Papierstück über das Cellophansackerl kleben, damit man es nur von außen aber nicht beim Karte aufklappen sieht.

Ich wünsche euch viel Spaß und gutes Gelingen

Von
Eingestellt am

15 Kommentare


2
#1
29.3.14, 09:04
Wie süß! :-)
4
#2
29.3.14, 12:34
Ich finde die Idee sehr gut, wenn man Zuckerstreußel nimmt, kann das beschenkte Kind sie auch noch knabbern :D Das wäre was für meine zwei süßen Patenkinder ^^
-11
#3 nenne
29.3.14, 15:36
moin,
zu # 2:

einfach so mal ein paar reine zuckerkalorien "knabbern"?
zucker hat über 400 kal pro 100 g

süßen tag noch
8
#4
29.3.14, 16:48
Och, wieviel Gramm wird das sein pro Karte? 10g?
Wenn man an den ganzen versteckten Zucker denkt, den man sonst immer so wegmampft ...
8
#5
29.3.14, 16:48
Och, wieviel Gramm wird das sein pro Karte? 10g?
Wenn man an den ganzen versteckten Zucker denkt, den man sonst immer so wegmampft ...
8
#6
29.3.14, 18:18
@zumselchen: ach fast nichts, sind ja nicht viele Streusel. Aber die nenne hat ja immer was zu meckern, ist nicht NEU! Ich finde die Idee prima und originell!!!!!!!!
4
#7 xldeluxe
29.3.14, 21:25
Wenn mein Kind die Karte "aufessen" würde, gäbe es Krach:

Ich ehre handgearbeitete Karten und das muss ja wohl nicht sein, dass die Karte zerstört wird für 1/4 Löffel Zuckerstreusel, die sich beim Ablösen der Plastikschicht sowieso unauffindbar auf dem Teppich verbreiten.
11
#8
29.3.14, 21:37
@nenne: Wieso sollte man bei Kindern ohne Gewichtsprobleme Kalorien zählen? Die Paar Kügelchen werden kein Kind umbringen. "Na, sei mal nicht päpstlicher als der Papst", hätte meine Oma gesagt ;) Die Energiedichte des nach deinem Rezept gebackenen "Nusskuchens" ist übrigens ähnlich, nur mal so am Rande..

Ich finde die Idee jedenfalls super, egal, ob man die Perlen nun isst oder nicht. Ich stell mir das auch mit Konfetti oder Streuteilen (gibt's ja in allen möglichen Formen und Farben, Tee oder Kaffee (für Einladungen zum Kaffeeklatsch), getrocknetem Lavendel oder Kräutern (für eine Essenseinladung), Sand (für Urlaubsgrüße, vielleicht sogar Original-Strandsand) toll vor. Gibt bestimmt noch viele andere Möglichkeiten. Dazu vielleicht noch ein netter Spruch ("Süße Grüße", hihi..). Tolle Grundidee jedenfalls, werde bestimmt die ein oder andere Karte basteln! Danke! :)
1
#9
29.3.14, 22:09
@xldeluxe: Genau, ohne Anknabbern ist auch 'ne Alternative - aber sei nicht bös, wenn dein Kind die Alternative mit Anknabbern ausprobiert. ;-)
2
#10
30.3.14, 08:08
Oh Gott, das eine Diskusion wegen meinen Kommentar losgetreten wird, wollte ich damit eig nicht bezwecken o.o Zu nenne: Gönnst du deinen Kindern nicht einmal ne Schoko zwischendurch? Bis die die kleinen Zuckerstreusel per Hand aufgegessen haben, haben sie die Kalorrien wieder runter. ;)
zu xdeluxe: Ich finde die Karte mit ausgeschnittenen Motiven auch ohne Streusel noch schön :D Deshalb dachte ich, man kann die süße Fracht der Karte zweckentfremden ;)
Meine kleinen Patenkinder sind dünn wie Spargel, sie ernähren sich gesund und spielen oft draußen. Ich finde artige Kinder haben auch mal puren Zucker verdient, wenn auch nicht immerzu :)
3
#11
30.3.14, 10:07
Im Ernst diskutiert ihr hier über den Kaloriengehalt der Streusel und ob Kids die vernaschen dürfen? : X
Die Idee der Karte is super- noch nie gesehen! Wird nachgebastelt.
6
#12
30.3.14, 11:06
Weihnachten kann kommen! ;D

im ernst, ist ein schöne idee.

die angeblichen schlimmen gesundheitlichen folgen von 10gramm Zucker im sonst sicher nur obst gefüllten kindermagen lassen wir mal außen vor :)
-2
#13 nenne
30.3.14, 13:25
moin,

mir ging es nicht um die gesund ernährten kinder, und ich bin die letzte, die jemandem ein stück schokolade mißgönnt.
ich hab letzte woche gebacken und brauchte 50g zucker. ich war erstaunt, wie wenig das ist.sind auch nur ein paar krümel.
mir ging es um die vielen übergewichtigen kinder und die versteckten zuckermengen.
süßen sonntag noch:)))
4
#14
30.3.14, 19:37
Schon mal daran gedacht, dass manche Kinder keinen schieren Zucker oder Zuckerstreusel mögen.
Und wenn man so eine schöne Karte bastelt, weiß man in der Regel auch für wen.
Und somit wird man diese Karte nicht für ein dickliches Kind basteln, welches den Zucker mit dem Esslöffel isst.
Was ich übrigens noch nicht gesehen habe.
Aber es muss doch immer mal wieder daran erinnert werden, wenn man dann sonst nichts dazu schreiben möchte oder kann!
3
#15
31.3.14, 12:23
Eine nette Idee!

Und für alle, die -aus welchen Gründen auch immer- keine Zuckerstreusel verbasteln möchten: ihr könntet ja mit einem Motivstanzer buntes Konfetti herstellen und das verwenden!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen