Süße Sauerampfersuppe

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Zutaten

  • 1,5 Liter Wasser
  • 60 g Stärke oder Reismehl
  • 60 g Korinthen nach Belieben
  • Zitronenschale
  • 300 g Sauerampfer
  • Zucker

Zubereitung

Das Wasser wird zum Kochen gebracht, die Korinthen und die Zitronenschale 15 Minuten gekocht, der gereinigte feingehackte Sauerampfer zugefügt und weich gedünstet, mit Stärke gebunden und mit Zucker abgeschmeckt lässt man noch eine kurze Weile weiter köcheln. Wer möchte, kann die Suppe mit dem Passierstab pürieren.

Sauerampfer kann im Garten angebaut werden, man findet ihn von Frühjahr bis Herbst aber auch auf vielen Wiesen. Geerntet werden nur junge Blätter. Wird eine Wiese gemäht, treibt der Sauerampfer neu aus und kann erneut geerntet werden. Sonst nur die oberen zarten Blätter verwenden.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
25.1.11, 16:59
Ja, dann gehe ich mal in den Garten
Sauerampfer ernten.
#2 Angelina
25.1.11, 17:44
@mamamutti: Viel Erfolg:D

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen