Blut-Sauerampfer-Salat – frisch und fruchtig

Blut-Sauerampfer-Salat – frisch und fruchtig
5
Fertig in 

In unserem Garten wächst schon seit 2 oder 3 Jahren ein solcher Blut-Sauerampfer, dessen Blätter nicht nur sehr schön aussehen, sondern man kann damit auch schnell einen sehr leckeren, gesunden Salat zubereiten.

Zutaten

  • 1 Handvoll Blutsauerampfer-Blätter (je nach Bedarf)
  • 1-2 Äpfel
  • 1-2 Paprikaschoten (rot und/oder gelb)
  • 1 (rote) Zwiebel
  • 1 Beutel Salat-Fix
  • 3 EL Olivenöl
  • 3-4 EL Wasser
  • etwas Pfeffer aus der Mühle und etwas Zucker

Zubereitung

  1. Die Blätter waschen und klein schneiden, Apfel in Stifte oder Würfel, Paprika in Streifen schneiden, Zwiebel würfeln.
  2. Salat-Fix mit Öl und Wasser verrühren und in einer Schüssel mit dem Gemüse-Obst-Gemisch vermengen, dabei noch mit etwas Pfeffer und Zucker würzen.

Varianten:

Wer den etwas säuerlich-frischen Geschmack nicht so mag, kann die Blätter auch vor der Zubereitung ganz kurz blanchieren, also ca. 1 Minute in kochendes Wasser geben (am besten auf einem Sieb), dann sofort kurz in Eiswasser legen.

Weiterhin kann man auch anstelle von Salatfix, Öl und Wasser nach Belieben etwas Mayonnaise oder Remoulade hinzufügen, auch das passt sehr gut dazu!

Ich wünsche Guten Appetit!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Radieschen-Gurkensalat
Nächstes Rezept
Gurkensalat mit Sauerrahm
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
10 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!