Süßes in Maßen

Jetzt bewerten:
2,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die meisten kennen das Problem. Liegt eine Tüte Gummibären auf dem Tisch, wird gefuttert, bis sie leer ist. Dabei scheint es nur darum zu gehen alles wegzuputzen, denn wenn sie leer ist, ist der Heißhunger meistens auch weg.
Ich fülle daher gerne eine kleine Handvoll Gummibären, Chips, etc. in eine Müslischale oder ähnliches und räume dann die Gummibärenüte wieder in den Schrank. Die Schüssel kann ich dann bedenkenlos leer essen. Es ist nur ein Bruchteil der Kalorien, ich geniesse die Süßigkeiten und der "Jagdtrieb", oder was auch immer ist auch gestillt. Kann natürlich sein, dass es nur bei Männern hilft ;-)

Von
Eingestellt am

19 Kommentare


#1 eumelkrümelfroschkrabbe
11.9.08, 19:34
Das wäre toll! Bei mir hilft das nicht! Es hält mich für kurze Zeit ab, man müsste ja aufstehen und verpasst evtl. im Fernsehen noch 'ne wichtige Szene, aber Ruhe ist leider meist erst, wenn alles leer ist! Ich schaffe es dann auch nicht, keinen Nachschub einzukaufen, daran arbeite ich im Moment! - Bis jetzt vergeblich!
Aber vielleicht sind andere beherrschter und dann ist das ein guter Tipp!
#2 knuffelzacht
11.9.08, 19:41
*g* ja, den Tip hab ich auch schon durch. Als der Abend rum war, war die Tüte leer und der WEg zwischen Sofa und Schrank ganz ausgetreten.... Funktioniert nur, wenn man absolut diszipliniert ist und.... naja... ein Mann. Ich kenne viele, bei denen es so nicht klappt.
#3 Jules
11.9.08, 21:28
Hilft nicht wirklich - dann wird die Schüssel einfach wieder aufgefüllt....
#4 diedietotalverliebtistundnichtweißwassietut
12.9.08, 06:05
...nicht befriedigend für einen Gummibären-Junkie :D
#5
12.9.08, 07:10
Das Phänomen, alles aufzuessen, was man vor sich auf dem Teller stehen sieht, ist wissenschaftlich bewiesen, also, je mehr eine Testperson bei Versuchen vor sich stehen hatte, desto mehr wurde auch gegessen! Deshalb ist der Tipp, auch mit einer kleinen Ration Zufriedenheit schaffen zu können, vollkommen richtig!
#6
12.9.08, 07:46
Genau Martin, bei mir als Frau hilft es nicht.
Denn mein Bauch und mein Kopf sind ja nicht blöd und wissen genau: im Schrank ist noch was. Dann werden die Beine und Arme aktiviert und die Schüssel wird nachgefüllt ;(
#7 Pepper
12.9.08, 08:14
Ich muss sagen, das klappt wirklich. Vor allem, wenn man gedankenlos vor dem Fernseher sitzt und immer wieder in die Tüte greift. Guter Tipp, dankeschön.
#8 Danny
12.9.08, 11:28
Ich nehme mal an, dass das wirklich nur bei Maennern helfen kann - bei mir zumindest nicht - eigentlich halte ich mich fuer faul - aber da renn ich auch gern ein 2., 3. oder auch 4. mal zum Schrank, egal wo in der Wohnung der steht... :-(
#9 Lena
12.9.08, 12:21
Bei mir funktioniert das nicht. Das schlimme ist: Ich weiß ja, dass im Schrank noch eine angefangene Tüte ist und schon bekomm ich wieder Heißhunger *g*
#10 Icki:-)
12.9.08, 16:04
Nee, funktioniert bei mir auch!
2
#11 Juschka
12.9.08, 21:34
Das Problem bei der Sache ist bei mir die Tatsache, daß auch dann noch, wenn alle Türen geschlosssen sind, ich aus der Küche aus dem Schrank die Stimmchen hören kann - leise aber bestimmt: Hallo, ich bin noch da....wir sind noch hier...., ich bin noch ganz knusprig (schokoladig, etc)...
Und sie hören nicht auf, bis - naja, Ihr wißt schon....
Im Prinzip ist der Tip aber trotzdem gut und an manchen Tagen gelingt es auch mir. Ich kann mich grad an keinen erinnern aber ab und zu geht es doch.
Noch besser ist für mich, nichts im Haus zu haben. Ich habe auch schon mal Schokolade eingefroren, das reduziert das Eßtempo auch sehr :-)
#12
13.9.08, 15:11
#13 mimmi
14.9.08, 13:36
also bei mir funktioniert nur wegschmeissen, und zwar nicht zu Hause wegwerfen, sondern in einen auswärtigen Mülleimer. Ich mach das so mit Schokolade und auch mit Salzstangen. Da fang ich schon auf dem Heimweg an zu "fr...", da verputz ich dann zwei Rippen Schokolade oder eine grosse Handvoll Salzstangen. Den Rest schmeiss ich in die nächste Mülltonnel. Verschwendung? Möglich. Aber einfach alles aufessen ist ja auch keine Lösung
#14 ?
14.9.08, 13:57
also bei mir funktioniert das! *freu* naja ich esse ja sowieso nich so viele Süßigkeiten! *grins*
#15 Sv
14.9.08, 16:23
Guter Tipp! Ich mache es genauso, fülle mir eine kleine Menge in eine Schüssel und räume die Tüte weg. Dann ist die Gefahr, dass ruck zuck die Tüte leer ist, gebannt !
#16
15.9.08, 10:55
eumelkrümelfroschkrabbe
versuch doch mal beim Einkaufen nicht den Gang, wo der Naschkram steht, zu benutzen, sondern den daneben.
Meistens funktioniert es ;)
#17 Optimistin
15.9.08, 13:58
Naja, funktioniert bei mir als Frau auch nicht.... ABER Mädels, sehts doch mal positiv: ungefähr 1/10 einer Gummibärenkalorie laufen wir uns durch den Gang zum Schrank wieder runter ;))
#18 Fonoki
15.9.08, 14:19
Vielleicht nicht die restlichen Naschereien in der Wohnung aufbewahren, sondern z.B. im Keller sich die Sachen hinstellen. Dann jeden Tag (vor Start des Fernsehabends) einmal mit der Schüssel in den Keller laufen und auffüllen. ich denke, dann siegt die Faulheit garantiert, wenn man(n) (oder halt Frau) wirklich erst so um die 2 Stockwerke laufen muss. Dass dann noch in ner Mietwohnung + im Schalfanzug....optimal.
#19 ickeauch
9.10.08, 13:33
Fonoki: in Verbindung mit Deiner vorgeschlagenen "Erweiterung" des Tips könnte es sogar bei mir funzen - ich hab dann hin und zurück 12 Stockwerke zu laufen!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen