Super leckerer Spaghettisalat

Spaghetti kann man auch als Salat zubereitet genießen. Egal, ob warm oder kalt, dieser superschnell zubereitete Spaghettisalat schmeckt total lecker.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Ruhezeit
Gesamt

Dieser Salat schmeckt sowohl warm als auch kalt total lecker und ist superschnell zubereitet. 

Zutaten

  • 500 g Spaghetti
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Becher Saure Sahne
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch
  • etwas in Rollen geschnittene Frühlingszwiebeln
  • evtl. Erbsen und Schinken, je nach Lust und Laune

Zubereitung

  1.  Die Spaghetti nach Packungsanleitung im Salzwasser kochen, jedoch 1 - 2 Minuten kürzer, da sie danach ja noch Flüssigkeit saugen sollen. 
  2. In der Zwischenzeit eine heiße Gemüsebrühe anrühren, diese sollte schon kräftig und salzig sein. 
  3. In die Brühe wird nun der Schmand, die Saure Sahne der Schnittlauch und Frühlingszwiebel eingerührt, danach noch etwas salzen und pfeffern. 
  4. Die abgetropften Spaghetti gut in die Mischung unterheben und ggf. noch Erbsen dazumischen oder wer möchte, auch Schinken.
  5. Etwa 30 Minuten durchziehen lassen und ab und zu mal langsam verrühren.  

Der Salat schmeckt wie gesagt, warm und kalt lecker.   

Voriges Rezept
Nudelsalat mit Thunfisch und Rucola
Nächstes Rezept
Nudelsalat mit Rucola und Pinienkernen
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

Schinken-Spaghetti mit Rucola-Sahne-Creme
Schinken-Spaghetti mit Rucola-Sahne-Creme
6 1
Spaghetti-Thunfisch-Tomaten-Salat
8 2

18 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter