Superweiße Wäsche

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
18×
Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich gebe zur Weißwäsche nur mehr die Hälfte des Pulvers und dann einen erbsengroßen Klecks Schmierseife dazu.

Das Ergebnis: strahlendweiße Wäsche ohne Flecken! :)

xldeluxe: Ich hatte vor Jahrzehnten mal "feste" Schmierseife, jetzt kenne ich sie nur flüssig....

Da Du (@Much) von erbsengroß spricht, gehe ich von dicker Schmierseife aus. Wo gibt es die denn noch?

Und das reicht wirklich aus, damit alles erstrahlt?

Ich wasche nur Weißes mit Weißem und sehe doch an meinem "Handtuchschrank", dass dort nicht alles wirklich schneeweiß (wie ich es haben will) ist......zwar auch nicht grau aber eben auch nicht strahlend weiß wie neu. Farbfangtücher benutze ich ständig, aber ich hätte ältere Handtücher schon gerne etwas weißer....sozusagen: A whiter shade of pale (für die Oldies unter uns)

Nicht zu verwechseln mit: Shades of Grey (für die Jüngeren und Junggebliebenen unter uns ;-))))
Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

35 Kommentare

Emojis einfĂŒgen