Suppenklöße

Etwas Butter, ein Ei, Salz, Muskat, Paniermehl, evtl. etwas Petersilie

Alles zusammen in eine flache Schüssel geben und mit der Gabel gut durchkneten. Probiert es aus, wieviel Butter ihr nehmt, danach richtet sich auch die Menge des Paniermehls. Die Masse sollte nicht zu weich sein, sonst zerfallen sie in der Suppe. Koche sie vorher immer in einem kleinen vor. Mir ist schon mal passiert, dass die Klöße in der guten Suppe ausgelaufen sind. Irgendwann hat man den Dreh raus!

Voriger TippNächster Tipp
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Themen Klöße

5 Kommentare

Kostenloser Newsletter