Klöße mit Pfifferling-Rahmsoße

Lecker und schnell zubereitet ist dieses Gericht: Klöße mit Pfifferling-Rahmsoße. Probier's schnell aus!
2

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Ein schnelles, schönes und leckeres Rezept für Klöße mit Pfifferling-Rahmsoße.

Zutaten für 1 Person

  • 2 Klöße, entweder selbst gemacht oder ein Fertigprodukt, nach Anleitung in Salzwasser gekocht
  • 250 g frische Pfifferlinge
  • etwas Olivenöl
  • etwas Butter oder nur Butterschmalz
  • 1 kleine Zwiebel
  • 50-60 g mageres Dörrfleisch gewürfelt oder kleine, durchwachsene Schinkenwürfelchen
  • 1/2 Becher Sahne oder 15 % Kochsahne
  • 1 EL Creme fraiche
  • frische, gehackte Petersilie
  • evtl. etwas Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer, aber vorsichtig, denn die Schinkenwürfelchen oder das Dürrfleisch haben auch schon Würze

Zubereitung

  1. Die Dörrfleisch- oder Schinkenwürfelchen im Öl unter Rühren sanft auslassen.
  2. Die gewürfelte Zwiebel dazu geben und angehen lassen, beides rühren.
  3. Nun die vorher geputzten Pfifferlinge dazu geben und mit Wenden bei mittlerer Hitze braten. Das dauert nur ungefähr so 3-5 Minuten, dann mit Sahne ablöschen.
  4. Creme fraiche oder Schmand dazu geben und vermengen.
  5. Nun mit Salz und Pfeffer würzen und die gehackte Petersilie darüber streuen.

Ein leckeres schnelles Essen, guten Appetit!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Leckere Soßen zubereiten mit Senf
Nächstes Rezept
Bratfisch mit Reis an einer unwiderstehlichen, scharfen Knoblauchsoße
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Ein richtig gelungenes Pfifferling-Omelette
Ein richtig gelungenes Pfifferling-Omelette
19 1
Omelette Chasseur
Omelette Chasseur
16 22
Koteletts mit Pilzhaube und Kürbis
Koteletts mit Pilzhaube und Kürbis
8 6
18 Kommentare

Rezept online aufrufen