Tablet Tasche selbstgemacht 1
2

Tablet Tasche selbst gemacht

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Diese Tasche habe ich in ca. 3 Stunden fix und fertig gehabt, weil dringend ein Schutz für ein neues Tablet gebraucht wurde. Ich kam auf die Idee, einfach eine Tasche zu stricken. (Baumwollgarn in verschiedensten Farben hatte ich genug zu Hause und Stoffreste auch).

Meine Tochter (ihr gehört das Tablet) suchte sich die Farbkombination der Baumwollgarne aus. So hatte ich 10 verschiedene Fäden (2 rote, 2 blaue …), die dann ein dicker, bunter Faden wurde.

Ich nahm die dicksten , die ich hatte (6er) und begann zu stricken. Vorher hatte ich noch das Tablet abgemessen und hab dann beiläufig 20 Maschen angeschlagen.

Ich strickte im sog. "faulen Muster"( d.h. Hin- und Rückreihe nur rechte Maschen)  1 1/2 Längen des Tablets.

Dann habe ich es an der Seite mit einer Häkelnadel zugemacht.

Dann gings ans Innenfutter - habe einen farblich passenden Stoffrest gefunden, den ich zurechtgeschnitten habe - auch noch schnell ein Tascherl für USB-stick oder sonstiges draufgenäht und dann mit der Hand auf die Innenseite der Tasche angenäht.

Dann noch schnell einen poppigen Knopf gesucht und gefunden, Schlaufen für den Knopf gehäkelt, Knopf angenäht - und fertig war das individuelle Etui.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

7 Kommentare

Emojis einfĂŒgen