Frag Mutti Blogwahlen 2021 - Jetzt abstimmen & gewinnen

Frag Mutti Blogwahlen 2021 - Jetzt abstimmen & gewinnen

Wir suchen die beliebtesten Blogs in 5 unterschiedlichen Kategorien.
Die Tapenade passt zu vielen Fleisch- und Fischsorten und ist auch als Brotaufstrich gut geeignet.
3

Tapenade

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Ruhezeit
Gesamt

Wenn jetzt endlich der Frühling seinen Einzug hält, wird auch die Grillsaison eröffnet und es werden wieder die leckersten Fleisch- und Fischstücke ihren Weg auf den heißen Rost finden. Auch Salate und diverse Brotsorten sind beim Grillen sehr gefragt, genau so wie verschiedene Dips und Toppings nicht fehlen dürfen.

Die von mir hier vorgestellte Tapenade hat ihren Ursprung wohl im Süden Frankreichs, wo sie nicht nur als leckerer Brotaufstrich, sondern auch gern zum Beispiel mit Tomaten oder als Dip zu gegrilltem Fleisch und Fisch gern verwendet wird. Die Tapenade ist aus wenigen Zutaten schnell hergestellt und aufgrund ihres Ölgehaltes in einem gut verschlossenen Glas kühl gelagert, für mehrere Wochen haltbar. 

Zutaten

Für ca. 5 bis 6 Portionen

  • 200 g schwarze Oliven ohne Kerne
  • 40 g Kapern
  • 2 TL Sardellenpaste oder 8 Sardellenfilets in Öl
  • Saft einer halben Zitrone
  • 20 cl Olivenöl

Salz und/oder Pfeffer sind nicht notwendig, da die Sardellen recht salzig sind

Zubereitung

Alle Zutaten bis auf das Olivenöl, werden in einen hohen Mixbecher gegeben und mit dem Pürierstab sehr fein zerkleinert. Das Öl wird zum Schluss des Püriervorgangs langsam und gleichmäßig unter die Zutatenmasse gerührt.

Nun füllt man die Masse in ein gut schließendes Glasgefäß und bewahrt sie bis zu ihrer Verwendung - mindestens aber eine Stunde - im auf, wo sie auch im Fall des nicht Aufbrauchens bis zum nächsten Grillabend und gern auch noch ein wenig länger problemlos verweilen kann.

Sehr lecker schmeckt die Tapenade z. B. auf leicht angeröstetem Baguette, welches mit Knoblauch eingerieben und mit Olivenöl getränkt wurde. Auch Tomatenscheiben sind eine leckere Unterlage für die Tapenade.

Probiert sie einfach beim nächsten Grillabend einmal aus.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

6 Kommentare

Ähnliche Tipps

Mozzarella-Sardellen Baguette

10 2
Goldene Milch

Goldene Milch

27 23

Spaghetti alla puttanesca

13 6
Olivenöl – eine kleine Warenkunde

Olivenöl – eine kleine Warenkunde

9 14
Weiße eurofix Profi-Pflege für die Spüle

Weiße eurofix Profi-Pflege für die Spüle

7 11

Warmer Spinat Dip zu gerösteten Knoblauchbrottalern

9 1
3 einfache Pasta-Rezepte in unter 10 Minuten

3 einfache Pasta-Rezepte in unter 10 Minuten

14 4

Lachs in Blätterteig

1 3

Kostenloser Newsletter