Fotogalerie

Tapeten Fotogalerie DIY

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Also, ich hatte noch einen guten Rest meiner Tapete übrig und habe mir überlegt, daraus kann man doch noch was tolles machen.

Wollte schon lange mal eine Fotogalerie haben und da kam die tolle Tapete grade recht. 

Habe mir mit Klebeband ein großes Viereck geklebt und dann die Tapete an die Wand gekleistert. 

Für den Rahmen, habe ich ein Barock Tape (Klebeband) besorgt, aber  bald werde ich den wieder entfernen und mir aus Leisten, evtl. Styroporleisten, die ich dann gold besprühe, einen richtigen Rahmen bauen. 

Wenns gefällt, dann wünsch ich viel Spaß beim Kleistern!

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


10
#1 mayan
21.1.14, 08:49
Die Idee ist schön, und einen kleinen Verbesserungsvorschlag hätte ich auch: wenn du einen Rahmen bastelst und mit Goldfarbe besprühst, dann färbe auch die einzelnen Bilderrahmen mit Gold ein, dann passt es alles gut zusammen und sieht weniger unruhig aus.
2
#2
21.1.14, 09:20
sehr schöne grundidee,gefällt mir verdammt gut.und den verbesserungsvorschlag von @mayan finde ich dazu perfekt. alle daumen hoch für euch beide
lg
3
#3
21.1.14, 09:52
Guter Tipp! Den kann ich gut brauchen: Ich möchte die Tage auch meine Fotowand neu gestalten. Auch ich habe verschiedene Rahmen, was mich stört. Nun habe ich mir einfarbige Passepartouts in versch. Größen für die Fotos gekauft und werde diese einfach ohne Rahmen aufhängen. Mit ein paar "richtigen" Rahmen, die farblich passen, ergibt das dann ein gutes Gesamtbild. Die Passepartouts halten mit Montageband einwandfrei und lassen sich leichter wechseln als die Rahmen (ich hasse das Gefummel...). Falls das Erdachte je einmal fertig wird, poste auch ich ein Bild :)
#4
21.1.14, 12:52
@mayan: genau das habe ich auch noch vor, oder ich kauf mir nach und nach neue Bilderrahmen ;)
1
#5 eisernelady
21.1.14, 14:09
Chic!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen