Tee aus Bio-Bananen - macht gute Laune!

Bananentee: Die Schalen enthalten wertvolle Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium, Schwefel und die Aminosäure Tryptophan. Kalium reguliert den Blutdruck, Magnesium wirkt beruhigend und fördert den Schlaf. Zudem schmeckt es noch sehr lecker.
2

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Ruhezeit
Gesamt

Bio-Bananen sind teurer als andere Bananen. Sie werden nicht mit Pestiziden eingesprüht. Tee aus ganzen Bio-Bananen hat also keine Giftstoffe und er ist sehr lecker!

Warum Tee aus der ganzen Bio-Banane? Die Schalen enthalten wertvolle Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium, Schwefel und die Aminosäure Tryptophan. Kalium reguliert den Blutdruck, Magnesium wirkt beruhigend und fördert den Schlaf. Schwefel lindert Entzündungen, Triptophan macht gute Laune.

Zutaten

Für einen Becher

  • 1 Bio-Banane
  • frischer Ingwer (2 Scheiben)
  • 1/2 L Wasser

Zubereitung

  • Die Enden der Banane abschneiden.
  • Banane mit Schale in Stücke schneiden.
  • Ingwer schälen und 2 Scheiben abschneiden.
  • ½ Liter Wasser in den Kochtopf geben, Bananenstücke und Ingwer dazulegen.
  • 3 Minuten kochen, dann die Herdplatte ausschalten.
  • 10 Minuten ziehen lassen.
  • Tee durch ein Sieb in einen Becher gießen und genießen!
Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

7 Kommentare

Kostenloser Newsletter