Gegen Halsschmerzen: Tee in kleinen Schlucken trinken.

Tee in kleinen Schlucken gegen Halsschmerzen

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bei Halsschmerzen gibt es ja viele bewährte Mittel. Bei mir hilft immer, viel Tee trinken, in ganz kleinen Schlucken.

Am besten Salbei oder Erkältungstees. Das Schlucken tut zwar weh, aber der Hals ist bei Halsweh sehr trocken und benötigt viel Flüssigkeit. Hab ich von einem Arzt.

Der Tee sollte warm sein und gut trinkbar und in ganz kleinen Schlucken zu sich genommen werden. Ein Löffel Honig ins Glas verrühren, kann auch nichts schaden.

Von
Eingestellt am

23 Kommentare


#1 Maja2609
23.10.05, 21:51
vollkommen richtig - bei Erkältungen hilft kannenweise Tee :Kamille + Erkälrungstee und/oder Salbei aber nicht zu stark machen, sondern lieber mehr Menge trinken.
#2 pingpong
24.10.05, 23:13
Heiße Zitrone wirkt auch super.Einfach langsam noch warm trinken und dann ab ins bett und die bösen bakterien ausschwitzen :)
#3 Elisabeth
25.10.05, 17:31
Ich gebe in meinen "Gesundheitstrank" dann noch immer Orangen- und Zitronensaft, Melissengeist, Honig. Ist sehr "beliebt" in meiner Familie. Sie sagen dann immer, der riecht nach Krankheit. Da muß man durch!
#4 Conrad
5.11.06, 06:52
Soweit ein guter Tip, nur sind die sogenannte „Erkältungstees” leider nicht sehr aussagekräftig, da hier keine klare Rezeptur bzw. Pflanzen- oder Kräuter-Namen erkennbar sind. Schön wäre es, wenn hier noch die Infos aus den Kommentaren (unten) dem Tip hinzugefügt werden würden.
Mit freundlichen Grüßen,
#5 Jakob
21.11.06, 11:46
Heissen Zitronentee.
#6 Michael
7.2.07, 16:21
Ich mache mir 3mal am Tag eine halbe Zitrone auspressen und pur gurgeln und dann gleich hinterschlucken schmeckt eklig aber Hilft ( Halsschmerzen )
#7 xanaka
18.9.07, 06:57
Tee ist gut, heiße Zitrone oder auch Fruchtsafte sind wegen der Fruchtsäure schlecht für den Hals.
#8
4.4.08, 10:21
sehr schön
#9
25.11.08, 00:09
Zitrone schlecht fuer den Hals? Mir hat ein Arzt gerade Zitrone empfohlen, weil sie so sagte er, desinfizierend wirkt. Ich press sie aus und giesse sie mit heissem Wasser auf und trink sie dann oder aber, ich mische den gepressten Saft mit kaltem Wasser, so als C-Vitamin-Spritze.
Ob´s hilft? Keine Ahnung. Aber viel trinken ist bei Halsweh immer gut.
#10 Schmerzgeplagt
11.3.09, 22:04
Habe jetzt seit einer Woche Halsschmerzen und trinke jeden Tag zwischen 4,5 und 6 Liter Tee und es bringt nix. Ich werd jetzt Wodka mit Pfeffer ausprobieren
#11 Patrizia
1.7.09, 23:43
Hallo,

also Tee mit Honig ist echt gut, wobei man bei brennen im Hals noch Salbei Hustenbonbons nehmen sollte. Die beruigen den Hals und lindern das brennen. Abends vor dem schlafen am besten immer eine Tasse tee ans Bett/ an den Tisch stellen, sodass man immer Flüssigkeit hat. Sobald man draussen ist, wäre es vielleict besser einfach ein dünnes Halstuch um den Hals zu tragen, sodass die Kälte/der Wind nicht direkt an den Hals kommt.
#12 Schweinegrippepatientin
6.11.09, 08:41
Hey wir haben zu Hause grad Schweinegrippe.Und ich habe soo schlimm Halsschmerzen.Danke für all die Tipps aber ich kann keine Tees mit Citrusfrüchtentrinken weil es so brennt

LG
#13
24.11.09, 21:30
ganz viel salbeibonbons lutschen und johannisbeersaft trinken, nicht zu große pause lassen ausgetrunken dann gleich saft nachgießen und trinken schluckweise. es wird einem nach der zeit etwas übel aber hilft.... und schal um hals wickeln!!!
#14 Vanessa
21.1.10, 10:22
Also ich empfehle: Ingwer in dünne scheiben schneiden, 5-6 Scheiben Ingwer in einen Einmalteebeutel machen, nach Bedarf noch eine Zitrone rein machen und mit einem Liter Wasser aufgießen und je nach Geschmack ein paar Min ziehen lassen! Hilft super!
#15 Kitty
2.4.10, 19:10
hilft das auch mit jedem Tee? Z.B. Grüner Tee (trinke ich eig. nur) Ich habe höllische Halsschmerzen und habe heute schon 3l Wasser getrunken!!! Jetzt wollte ich es mal mit Tee probieren ...
#16 samora
17.5.10, 09:23
Salbei bei Seitenstrangangina und überhaupt bei Halsschmerzen mit Salbeitee gurgeln wenn nötig stündlich egal ob warm oder kalt, ist das beste natürlichste mitteln,
#17 Carlo
3.8.10, 00:19
Haii,

Ich habe auch sehr schlimme Halzschmerzen und das auch noch in den Sommerferien _._ ..... Ich werde mir jetzt noch zu später stunde eine große Kanne Tee machen... Ich sag euch dan ob es bei mir geholfen hat (:

@Schmerzgeplagt Vodka mit Pfeffer spinnst du O,o
@Xanaka Ich muss dir vollkommen recht geben Zitrusfrüchte sind nicht gut bei Halzschmerzen!!! es wirkt zwar beteubend aber macht alle nur noch schlimmer-

Liebe Grüße Carlo (:
#18 Raver
2.9.10, 16:26
Ist Pfefferminztee auch OKEE?
#19
29.10.10, 06:08
Halsschmerzen beruhen auf einer Entzündung. Die ist schon warm und sollte nicht noch mehr gewärmt werden. Warum gibt man Leuten nach einer Mandel-OP wohl Eis? Genau - damit sich´s nicht entzündet und außerdem betäubt die Kälte die Nerven.
Außerdem mögen Bakterien und Viren Kälte überhaupt nicht.

Also: Speiseeis essen, kalten Tee oder einfach kaltes (stilles) Wasser trinken.
Hilft bei mir und meinen kids immer.
#20
13.11.10, 19:47
Hustenbonbons essen und leicht heißen Tee trinken. Warum Hustenbonbons ? Weil es sehr angenehm wirkt. Und noch was : Versuchtmöglichst selten speichel zu schlucken weil es wehtuht. Ausser wenn der Hals trocken wird. !!!
Liebe Grüsse , Steffi!
#21 Pumukel77
13.11.10, 21:04
@Steffilie: Ich hab grad nen Berg Fragezeichen vor mir liegen??? Du wiedersprichst dir selbst, wenn ich BonBons lutsche fließt noch mehr Speichel, soll ich den dann ins Schälchen spucken? Der gröste Efekt von Hustenbonbons ist doch das der Rachen eben befeuchtet wird.
1
#22
22.5.13, 10:32
Ich habe gestern Abend Halsschmerzen bekommen und ein bisschen bei Frag Mutti.de gestöbert was sich dagegen machen lässt (mit Hausmittelchen).
Dann habe ich irrgentwo gelesen man solle warme Milch mit Honig bzw warme Tee's trinken.
Auf das hin habe ich mir einen Tee gemacht und getrunken.
Liebe Leute - das ist Schwachsinn. Heute war ich beim Arzt und der sagte mir, ich hätte eine Rachenentzündung. Und extrem falsch wäre es warme Sachen zu trinken. Denn durch die wärme schwillt die Schleimhaut im Rachen noch mehr an und man bekommt noch weniger Luft.

Also besser Eiswasser trinken und bei kalten Getränken bleiben. :)
Mfg nadine_2707
#23 Oma_Duck
22.5.13, 16:32
"Oje, geht das wieder los?!" habe ich oft gedacht, wenn ich morgens mit Halsschmerzen aufwachte. Nach zwei Tassen heißem Kaffee war der Spuk jedoch oft vorbei. Oft, nicht immer!
Ob Kaffee oder Tee oder sonstwas, Hauptsache gut heiß.
Wie bei allen Gesundheitstipps: Ohne Gewähr!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen