Teebaumöl bei Schnupfen

Teebaumöl hilft bei leicht verstopfter Nase und beginnendem Schnupfen.

Ein paar Tropfen Teebaumöl in den Handflächen verreiben. Mit den Händen eine Mulde vor der Nase bilden und ein paar mal einatmen - hilft bei leicht verstopfter Nase und beginnendem Schnupfen. Auch Allergiker können das probieren.

Man kann auch damit gurgeln - NICHT schlucken !!! - Teebaumöl ist desinfizierend, darf aber auf keinen Fall mit den Schleimhäuten und den Augen in Berührung kommen.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

4 Kommentare

Kostenloser Newsletter