Teppichkleber bzw. dessen Reste entfernen

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer schonmal Kleberreste vom Estrich gekratzt hat, weiß, welche Schinderei das ist. Einfach einen starken Bodenreiniger auf die Gummiklebereste und das Zeug wird weich. Die Gummireste großflächig anritzen, damit der Reiniger an den Kleber kommt.

Man kann den Kleber danch leicht mit der Spachtel entfernen.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


1
#1 Peter
25.11.07, 19:54
mit WD40 geht es auch
1
#2 Matrose82
26.11.07, 16:47
ist auch zu mühsam man kann sich auch eine Schleifmaschine mieten direkt für Estrich und dann bekommt man jzu 100% alles weg und wenn man den ganzen Fußboden schleift hat man den besten Untergrund für die nächsten Beläge zb. Fliesen usw.
#3 erni
19.11.09, 18:44
richtig !
#4 Maeggie
13.1.13, 08:16
Diesen Tipp hätte ich vor 3 Monaten gebrauchen / anwenden können.

Ist sicherlich mühevoll. Aber immer noch leichter, als meine Art war.

Frage ist jedoch, wie hoch die Leihgebühr für eine Schleifmaschine ist.
#5 noksch
21.1.13, 23:44
heisses wasser!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen