Angebranntes fett

Waschpulver in den Kochtopf geben und mit Wasser ca. 1/3 befüllen. Dann eine gute Stunde köcheln lassen und danach normal abspülen - wirkt wirklich Wunder!…
41
32
Wenn im Topf was angebrannt ist und es geht schlecht sauber, nehme einfach ein Tütchen Backpulver, schütte es in den Topf und lass es einwirken.…
37
17
10.9.04 von Jule Angebranntes
Sollte Milch, Pudding oder alles andere in Töpfen angesetzt oder gar angebrannt sein und man hat den Topf zunächst geleert, lässt sich das Angesetzte ganz…
26
22
25.11.04 von Ramazzottine Angebranntes
Einfach den Boden mit Wasser bedecken und eine Zahnprotesenreinigungstablette (die gibts super günstig bei Aldi und man kann sie vielseitig einsetzen) dazu. Ein paar Minuten stehen lassen und ausspülen.…
10
6
So kann man den verbrannten schwarzen Topfboden reinigen: Den Topfboden ca. 1 cm hoch mit Eau Chavel (Javelwasser) benetzen und dann ein paar Stunden stehen lassen. Dann ist der Topfboden wieder wie neu. Das schwarze Verbrannte…
5
4
Auch hier gilt: VORSICHT! Dieser Tipp gilt NUR für Edelstahlkochtöpfe! "Teflon", Emaille und andere Beschichtungen gehen dabei kaputt. Wenn also im Topf was angebrannt ist und auch alle hilfreichen Tipps hier bei "Mutti" mit…
25
21
Auf das Angebrannte einfach Salz draufgeben (nicht zu wenig) ein bisschen einwirken lassen und dann mit Putzschwamm abreiben.…
21
16
26.2.06 von Kerstin Angebranntes
Wenn ihr mal wieder was im Topf oder in der Pfanne angbrannt habt (wie ich neulich beim Pudding machen...) und nicht wie blöde schrubben möchtet, dann probiert mal folgendes: Das verkrustete  im  Küchengeschirr leicht…
11
15
29.1.08 von Blumenmann Angebranntes
Einige Tips gibt es ja schon, aber es gibt eine neue Anwendung, die die Leistung des Waschpulvers sehr erhöht, beim Reinigen im Haushalt. Als erstes: Wenn man Waschpulver in kochendes Wasser gibt (vorsicht mit der Menge,…
28
19
30.7.09 von Benman2000 Herd, Backofen & Mikrowelle
Um harte Krusten aus dem Ofen zu entfernen, eine Schale Wasser hineinstellen und verdampfen lassen. Die weichen Reste lassen sich nun leicht entfernen.…
11
7
15.9.09 von Pitry20 Angebranntes
Der Topfinhalt ist angebrannt und alle Tipps wie Backpulver und Scheuersand wurden schon ausprobiert. Mit etwas Ausdauer und einem Eiskratzer aus Metall für die Autoscheibe kann man die hartnäckigsten angebrannten Reiskörner vom Topfboden entfernen!…
3
5
5.3.11 von Ellaberta Angebranntes
Wenn mal etwas im Topf angebrannt ist und sich nicht reinigen lässt, nicht den Kopf hängen lassen. Scheuern mit Topfkratzer oder Scheuermittel ist kein guter Rat, denn im Topf wird es immer wieder anbrennen, weil…
13
9
25.3.11 von fusselhexe Angebranntes
Speisen im Kochgeschirr sind angebrannt? Einfach heißes Wasser und Zitronenesäure in den Topf/Pfanne geben, 1 Stunde stehen lassen und dann nachspülen. Der Topf ist wieder…
6
7
21.10.12 von aloisweinzetl Angebranntes
Hier ein "Basic-Tipp" für Neuanfänger: Wenn einem beim Kochen, Essen anbrennt - der Geruch spricht für sich - bloß nicht im Topf umrühren, dann kann man das Essen noch retten! Es hat sich am Topfboden…
24
5
6.12.12 von nellocat Koch-Tipps
Das ist ein Tipp für Koch-Anfänger. Und mit "Angebrannt" ist eher "Angesetztes" gemeint, also die ganz leichte Form von angebranntem Essen, quasi die Vorstufe. Ich bin mehr oder weniger per Zufall drauf gekommen, weil mein…
21
3
28.10.14 von HörAufDeinHerz Koch-Tipps
Bekanntlich ist Waschbenzin ein geeigneter Fettlöser. Wenig bekannt ist, dass Bremsenreiniger in Sprayform reines Waschbenzin ist und sich somit hervorragend eignet, Flecken aus Teppichen z.B. herauszubekommen. Häufig sind Flecken fetthaltig und werden damit mühelos entfernt. …
37
8
24.3.04 von Reinhard Fettflecken
Was kann man dagegen tun, dass das Fett in der Pfanne nicht so spritzt? Ein ganz einfacher Tipp: etwas Salz zu dem Fett in die Pfanne geben. …
18
11
7.4.04 von steffi Brat-Tipps
Bin zwar noch nicht Mutti, aber dieser Tipp ist genial: Am besten und einfachsten lässt sich diese Fettschmiere mit einem Öl (z. B. Sonnenblumenöl) getränkten Lappen entfernen. Dann die Schrankoberfläche mit einfachem Spülmittelwasser nochmals…
81
74
12.5.04 von Mondkind Schränke & Oberflächen
Ein super Putzmittel, um Fett auf Küchenschränken oder nikotiongelbe Beläge zu entfernen: Anlauger aus dem Farben-Fachhandel. Das Pulver gibt's in kleinen Tütchen. z.B. "Geiger se-1" oder "Molto Anlauger." Das Pulver einfach in Wasser auflösen,…
15
14
26.6.04 von jutta Schränke & Oberflächen
Den tollen Tipp habe ich von meiner Schwiegermutter: Gegen alle Fett- und Kalkflecken hilft eine Mischung aus normalem Essig (keine Essenz) und Spülmittel. Etwa 2/3 Essig…
24
6
26.8.04 von Conny Fettflecken
Wenn man nicht so ordentlich ist und immer alles schön abwischt, kennt man das ja:  Dunstabzug mit unabwischbarer klebriger Fettschicht und Herdplatten ebenfalls unvorzeigbar.  Habe das jetzt einfach gelöst: abends immer Backofenreinigungsspray drauf,…
36
30
Minneralwasser mit Kohlensäure in die Pfanne geben, zum Sprudeln bringen (kochen), das Fleisch wie gewohnt braten.…
12
11
19.9.05 von Marko Steinheuer Fleisch-Tipps
Habt ihr ne fettige Abzugshaube oder Handlauf? Nikotin das die Heizung gelb aussehen lässt? Dann habe ich da eine super Lösung für euch. "Anlauger in…
14
36
5.12.05 von Chaotenmaus Kunststoff, Wände & Oberflächen
Da Würste sowieso schon fettig genug sind, hat mir eine Metzgerin den Tipp gegeben, Würste, gerade auch wenn sie eingefroren waren, in einer Pfanne mit kochendem Wasser erstmal zu garen. Nach ein paar Minuten verliert…
9
2
23.12.05 von Turbo Wurst
Bei Fett- oder Ölflecken einen Spritzer Feuerzeugbenzin auf die betroffene Stelle geben, kurz einwirken lassen. Danach wie gewohnt waschen oder gründlich mit Wasser ausspülen. Feuerzeugbenzin gibt es preisgünstig in einigen Supermarktketten. Eine weitere Möglichkeit ist…
3
0
16.3.06 von Martina Fett- & Ölflecken
- Pro Person ca. 3 Kartoffeln (je nach Größe und Appetit) - 1 Salatgurke (bei ca. 6 Personen, sonst natürlich entsprechend mehr oder weniger) - Tzatziki (nehme immer den Topf aus dem Aldi-Kühlregal / bei…
5
4
28.7.06 von Marcy Kartoffelsalat
Gebrauchtes Fett niemals in den Abguss kippen, da es sich unten sammeln und verhärten kann. Stattdessen sollte man die Pfanne mit Küchenpapier vom Fett befreien…
45
21
28.8.06 von Pedro S. (Koch-)Geschirr & Besteck
Damit der Kuchen nicht in der Backform kleben bleibt, fettet man diese mit etwas Butter oder Margarine ein und bestreut sie dann mit Zucker. Der Kuchen schmeckt dann noch besser!…
4
6
31.8.06 von Plischi Tricks & Kniffe
Habe mir Öl über einen Pullover gekippt, dass nach mehrmaligen Waschen nicht rausging. Habe den Tipp bekommen, Fett drauf zu machen, denn Fett bindet Fett. Gesagt, getan. Also habe ich Butter aufgetragen, es ein bisschen…
26
6
16.11.06 von John Fett- & Ölflecken
Ob Rührteig oder Mürbteig, ganz egal, eifach das Fett 1:1 durch ungesüßtes Apfelmus ersetzen. Das spart nicht nur tierisch viel Kalorien, sondern schmeckt auch noch klasse. Der Kuchen wird locker und saftig ... hmmmmmm!…
16
5
12.2.07 von Petra Tricks & Kniffe
Nachdem das Bratgut fertig gegart ist, das Bratgut aus dem Bratschlauch entfernen. Den Bratschlauch dabei oben aufschneiden. Den Schlauch oben zusammenhalten und im unteren Bereich ganz leicht aufschneiden. Langsam den Bratsaft in ein Gefäß laufen…
7
0
19.2.07 von Achim Dorn Backofen-Tipps
Sofern laut Rezept nicht ausdrücklich kalte Butterflöckchen für den Teig gefordert werden und/oder es sich um einen Teig handelt, der nach dem Anrühren kalt gestellt werden muss, verwende ich grundsätzlich GESCHMOLZENES FETT für die Teigherstellung: Einfach…
4
2
19.3.07 von Imke Tricks & Kniffe
Blut auf Seidenkravatten, hellen Vestons, Füllhaltertinte auf Kleidern usw. Mineralwasser mit Gas und chemische Backhefe in ein Gefäß schütten, Stoff, Kleidungsteil einweichen, für ca. 2 Stunden. Fleck ist ohne Randerscheinungen und ohne Aufhellung weg.…
13
8
20.4.07 von Rolf W. Blutflecken
Alle wollen Kalorien sparen. Hier ein Tipp: Nichts wird gewogen. Alles geht ruck-zuck. 1/2 l Buttermilch 3 Eier 1 Tasse Zucker (für Diabetiker Fruchtzucker) 3 Tassen Mehl 1 Tasse Kokosraspeln 1 Backpulver 2 Vanillezucker 1 kleine Dose Ananas-Stücke (Saft abgießen) Der Teig sollte zähflüssig sein.…
16
8
14.9.07 von Mäggi Obstkuchen (sonstige)
Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man schnell in Panik gerät, wenn heißes Öl in der Küche anfängt zu brennen. Dass man niemals Wasser drauf schütten darf, ist klar. Jetzt habe ich gelesen, dass man…
12
30
23.7.09 von malvine Brat-Tipps
Zutaten Für 3-4 Personen: 350 - 400 g Lyoner oder Fleischwurst 6 Gewürzgurken 250 g Sahnequark 1 TL Meerrettich aus dem Glas (kann auch Sahnemeerrettich sein) Wenn zur Hand, kann man auch…
1
3
19.12.09 von heine Nicht-vegetarische Salate
Die Bratwurst vorher mit einer Strichnadel mehrmals auf alle Seiten einstechen. Etwas Wasser in die Pfanne geben (ca. 1 cm), die Bratwurst in die Pfanne reinlegen, erhitzen bis das Wasser verkocht ist. Das Fett in…
9
13
20.12.09 von Gudela Wurst
Locker leichte Waffeln, die traumhaft schmecken und pro Rezept ca. 250 g Butter (Fett jeglicher Art) einsparen. Umgerechnet sind das eingesparte 2500 Kalorien, zu anderen…
37
57
von Waffeln
Tatsächlich kommt dieser Kuchen ohne Fett aus und schmeckt sehr gut. Für den Teig braucht man 160 g Mehl, 80 g Zucker und 1 Ei, Prise Salz, ein wenig Milch. Verkneten, kalt stellen. Falls der Teig zu…
5
5
28.11.10 von Ellaberta Torten ohne Früchte
Dies ist ein Kuchen, der auch ohne Eier und mit wenig Fett gut schmeckt. Man braucht dazu zum Abwiegen eine normal große Kaffeetasse: 2 Tassen Zucker 2 Tassen starker Kaffee 1 halbe Tasse Margarine 2 Tassen Rosinen 1 geriebener Apfel 2…
7
8
30.12.10 von Ellaberta Obstkuchen (sonstige)
Apfelbrot für die Adventszeit (ohne Fett, Zucker und Eier) Hier habe ich ein Rezept das ohne Fett, Zucker und Eiern auskommt und trotzdem sehr lecker schmeckt. Natürlich süß durch Äpfel und Rosinen - es lässt…
49
75
16.11.11 von zimtzicke Weihnachtsgebäck
Ölverschmierte Hände wie man es bei Mechanikern oft sieht.... hatte ich auch mal, und zwar bis unter die Fingernägel. Zu allem Übel musste ich am nächten Morgen mit sauberen Nägeln im Büro erscheinen. Da half nur eins,…
10
16
23.11.11 von sterzi Sonstiges / Allgemeines
Man braucht: 1 Kilo Kartoffeln 1,5 EL hoch erhitzbares Öl, z.B. Erdnussöl Salz und Pfeffer Die rohen Kartoffeln werden geschält, längs geviertelt und dann in ca. 3 Millimeter dünne Scheibchen geschnitten. Die kommen in eine Schüssel und werden…
4
0
2.2.12 von donnawetta Kartoffeln
Wieso Möhren Fett mögen: In Möhren-Gemüse unbedingt Sahne oder Butter geben, in Möhren-Rohkost etwas Öl. Der Grund: Nur mit Fett kann der Körper das Karotin…
8
2
16.2.12 von 100wasser Gemüse verarbeiten
Ich habe mir vor kurzem einen gebrauchten Herd gekauft. Die Vorbesitzer waren richtige Dreckspatzen, ich glaube der Ofen hat noch nie einen Lappen gesehen- er…
23
11
31.7.12 von invibebabe Herd, Backofen & Mikrowelle
Weil ich immer versuche, so wenig wie möglich Fett zum Kochen zu benutzen, habe ich Folgendes probiert. Zutaten: 750 g kleine Kartoffeln …
14
43
von Kartoffelsalat
Um Geflügel schön kross, saftig und nicht so fett zuzubereiten, sollte man es erst kochen/garen und dann im Ofen braten. Also vor dem Kochen…
17
16
10.12.12 von tieger200300 Fleisch-Tipps
Diese kalorienarmen Mini-Muffins sind weniger als "Kuchen" gedacht, ich nehme sie mir gern als kleinen Snack mit, den ich zum Beispiel wenn ich unterrichte in…
16
18
von Muffins
Es heißt immer, bloß kein Fett aus Pfannen oder Töpfen in die Spüle schütten, weil der Abfluss verstopft oder verkleistert wird. Bei manchem Bratgut muss man viel…
14
33
2.4.15 von Alicia54 (Koch-)Geschirr & Besteck
Ich habe dieses wunderbare Rezept von einer Bekannten bekommen und möchte es nun mit euch teilen. Zutaten 500 g Möhren Saft einer…
24
48
von Obstkuchen (sonstige)