Edelstahltöpfe putzen

Mit Zitronensäure auswischen, am besten mit Konzentrat, geht aber auch mit dem Rest einer ausgepressten Zitrone.…
19
5
18.7.04 von cobra (Koch-)Geschirr & Besteck
Nach dem Kochen entstehen manchmal auf dem Edelstahl Verfärbungen, die man leicht mit einem Schuss Essig wegbekommt - einmal drüber reiben und es glänzt wie zuvor (ist kein Mittel zur Schmutzentfernung - das muss man…
16
5
8.11.05 von Waluna (Koch-)Geschirr & Besteck
Edelstahltöpfe und Pfannen haben bei mir in der Spülmaschine solche Schlieren oder Flecken bekommen, die in den Regenbogenfarben schimmern. Nachdem ich ein anderes Reinigungsmittel, Backpulver, mehr und weniger Klarspüler schon erfolglos probiert hatte, habe…
16
13
10.12.13 von mausmaki (Koch-)Geschirr & Besteck
Alte und nicht mehr glänzende Edelstahltöpfe kann man ganz einfach mit dem Saft einer Kartoffel auffrischen und zum Glänzen bringen. Dazu einfach den Topf…
5
24
2.10.15 von Große_Uschi (Koch-)Geschirr & Besteck