Leinöl

Eigentlich ist die Regel leicht zu merken: Pflanzliche Fette sind besser als tierische. Sie erhalten viele der guten, ungesättigten Fettsäuren. Dabei begegnen uns immer wieder…
6
32
3.8.15 von BBaumeister Sonstiges / Allgemeines
1 Becher (250 g) 40%igen Quark mit einem Seidentuch von der Molke befreien (ausdrücken). Etwas Salz und 1 gehackte Zwiebel und Schnittlauch hinzufügen. Dann das Leinöl hinzufügen und gut verrühren. Fertig! Schmeckt…
6
12
21.8.10 von Willie101150 Dips
Tischler verwenden Leinöl zur Holzimprägnierung - wenn dann Kratzer, Schrammen und (oder) es unansehnlich machen - Öl mit etwas Salz mischen und Oberfläche mit diesem…
5
2
13.10.07 von Mausi Möbel
Zur Holzpflege von (älteren) Möbelstücken oder auch Türen oder als Alternative zum Lackieren kann man folgende Mischung selbst und einfach herstellen: Leinölfirnis und Terpentinersatz im Verhältnis 1:1 mischen. Man bekommt beides im Baumarkt. Mit…
6
5
18.6.06 von Jens Z Möbel
Quark und Pellkartoffeln NATÜRLICH mit Leinöl - mein Lieblingsgericht! Jedes Jahr im Urlaub im Spreewald genieße ich dieses Gericht fast täglich und nehme auch immer 2 - 3 Fläschchen Original-Spreewälder Leinöl mit nach Hause. Leider…
9
0
6.1.13 von anuk55 Einfrieren
Meine Gummidichtungen präpariere ich mit Leinöl für den Winter. Die Dichtungen werden nicht undicht und das Wasser perlt auch besser ab, der Schmutz setzt sich erst gar nicht fest.…
3
2
Sobald neue Lederschuhsohlen durch das erste Tragen etwas aufgerauht sind, sollte man sie (einmalig) mit Leinöl-Firnis einreiben. Das Öl verharzt in dem Leder und hierdurch wird die Haltbarkeit der Lederschulsohlen erheblich erhöht (ca. verdoppelt). Achtung, die…
14
5
5.6.08 von Knickei Spartricks