Rumkugeln

Die Herstellung von Kuchen-Kugeln, allen voran Rumkugeln, eignet sich hervorragend um eine schnelle Nascherei zu zaubern und Reste zu verwerten. Die Machart ist einfach und kann nach Belieben variiert werden:

Die Basis besteht aus Rührkuchen und einer flüssigen Zutat, vorzugsweise Rum. Den Kuchen zerbröseln und mit Rum mischen, bis eine weiche, formbare Masse entsteht. Diese zu kleinen Kugeln formen und ggf. überziehen (mit Schokolade) oder in Streusel wälzen. Hier findest du verschiedene Rezepte für Rumkugeln zum selber machen.

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti
Erhalte w├Âchentlich die 5 besten Tipps & Rezepte und werde zum Haushaltsprofi!
Als Dankeschön erwartet dich ein Geschenk ­čÄü!

Die besten Tipps aus der Community zum Thema Rumkugeln

Rumkugeln

Weihnachtsrumkugeln
Wir steuern frontal auf Weihnachten zu - was bei uns meist zur Folge hat, dass nach Weihnachten noch Reste an Stollen, Lebkuchen, Spekulatius und Honigkuchen rumfliegen, die eigentlich jeder satt hat, aber der Geiz befiehlt:…
9
5
9.10.09 von DarkIady
Backen
Rumkugeln mal anders
Zutaten: 250g Kuvert├╝re (wei├če Schokolade) 150g Puderzucker 1 Pkg. Vanillinzucker 100g weiche Butter 100g Kokosraspeln 3 EL Rum Die Kuvert├╝re im Wasserbad oder in der Mikrowelle (niedrigste Stufe) schmelzen. Puderzucker, Vanillinzucker, Kokosraspeln und Rum in eine Sch├╝ssel geben. Geschmolzene Kuvert├╝re und weiche…
4
2
19.3.08 von tinario
Desserts
Rumkugeln - Variation
Variation eines bereits hier vorgestellten Rezeptes: Zutaten 250g Blockschokolade oder harte normale Schoko 100g Butter oder Butterschmalz 50g gemahlene Mandeln 2 Schokomuffins (Aldi, Lidl...) 2 Eigelb 3 Stamperl Rum Schokostreusel …
10
12
21.12.07 von Michael Bub
Desserts
Man nehme: 15dag Haselnüsse 20dag Staubzucker 10dag Schokolade (Kochschokolade) 1 Klar 2-3 EL Rum (kann auch mehr sein) Zubereitung: Die ganzen Zutaten zu einer Masse verarbeiten und Kugeln daraus Formen.…
37
24
27.11.05 von Bine
Desserts
Rumkugeln selbstgemacht: Zutaten 100 g Butter oder Margarine  200 g Blockschokolade  2 TL Kakao  2 Pck. Vanillezucker 100 g Puderzucker 2 Schnapsgläser Rum …
15
10
24.10.07 von Gabi
Desserts
Kostenloser Newsletter von Frag Mutti
Erhalte w├Âchentlich die 5 besten Tipps & Rezepte und werde zum Haushaltsprofi!
Als Dankeschön erwartet dich ein Geschenk ­čÄü!
Zutaten 150 g Zartbitterschokolade 100 g Vollmilchschokolade 25 g Butter 1 EL Sahne 3 EL Rum 25 g Kakao 1 EL Puderzucker 100…
5
3
28.11.10 von Christine
Desserts
Aus zu trocken gewordenen Sandkuchen, Streuselkuchen, Gugelhupf und Co. ( ja selbst aus weich gewordene Kekse), kann man prima Rumkugeln herstellen. Für die Kids nimmt…
7
15
18.2.13 von koetzi
Desserts
Tortenhummelchens Adventskalender für Mutti‘s Nachmittags-Cafe. Verrückt, dass es schon auf den 2. Advent zugeht, oder? Ich hoffe, ihr könnt die Zeit trotz vorweihnachtlichem Stress genießen und…
6
5
7.12.19 von Tortenhummelchen
Getr├Ąnke
Bertas Rumkugeln
Zutaten: 1 Becher Sahne (0,25 l) 3 Tafeln Schokolade (Vollmilch) 3 Tafeln Schokolade (Halbbitter) 100 g Walnüsse, gerieben 2-3 EL Rum (54%) Kokosflocken 1. Sahne erhitzen (muss köcheln). 2. Zerkleinerte Schokoladenstücke zugeben und in…
8
6
3.12.08 von Seppe
Desserts
Rumkugeln nach Blauauges Art
Zutaten 250g Schrabs* 250g Schokolade gerasbelt 100g Zucker 100g weiche Butter alles gut zusammen mit einem Gummispatel vermischen 200g Rum beigeben... gut vermischen etwas ziehen lassen und zu Kugeln formen 100g Schokolade geraspelt…
2
2
7.5.10 von blauauge
Desserts
Rumkugeln schmecken uns immer gut und das ist unser absolutes Lieblingsrezept, dafür heben wir uns immer alle Kuchenreste auf, meist eingefroren, die wir dann an…
12
8
3.1.17 von iamwhatiam10
Resteverwertung

Das könnte dich auch interessieren:

Kostenloser Newsletter