Teppich

Murphy wusste es schon immer: fällt einem das Kirschmarmeladenbrot aus der Hand steht man auf Teppich und nicht auf Fliesen, der Teppich ist hell und wenn's ganz übel kommt, ist es noch nicht mal der…
10
11
Wenn der gute Rotwein nicht so gut war, oder einfach nicht drinbleiben wollte, hat man manchmal die Bescherung auf dem Teppich. Ich habe dieses Problem vor wenigen Tagen einwandfrei gelöst, und zwar auf die folgende Weise: Unmittelbar…
10
5
Rotweinflecke bekommt man mit LENOR aus dem Teppich. Einfach etwas Lenor auf den Fleck und mit einer Handbürste und etwas Wasser einreiben. Den Schaum mit einem Tuch abtupfen und weg ist der Feck (es bleiben…
15
5
23.9.05 von S.M.S. Lebensmittelflecken
Kein Problem. Man nehme eine Schale mit Wasser, löse ein Aspirin darin auf und tupft es vorsichtig auf den Teppich, sodass er "eingeweicht" ist. Jetzt nur noch warten. Der Wirkstoff im Aspirin löst das…
45
50
20.4.05 von Tante Keeetö Flecken auf Textilien
Unsere Katze hat Auslauf in unserem Garten und frisst dort gerne frisches Gras, um ihre Haare ab und zu mal herauswürgen zu können. Das ist ja für Katzen ganz normal. Aber sie "entsorgt" ihre Haar-Häufchen gemischt…
4
3
13.8.10 von Schneckenkessy Flecken auf Textilien
Ich habe immer Katzenstreu im Haus. Zum einen fürs Katzenklo, zum anderen für Kinderkotze. Wenn ein Kind sich erbricht, egal ob auf Teppich oder…
9
6
23.8.10 von Malee Flecken auf Textilien
Erbrochenes lässt sich mit Salmiakgeist und Wasser (im Verhältnis 1 zu 6-8) entfernen.…
29
33
Erbrochenes von Hunden (gallige Hundekotze) kann man folgendermaßen gut entfernen.  Solange das Ereignis noch frisch ist, Grobes entfernen (nicht reiben - nur aufnehmen mit Küchenpapier).  Dann mit Babypuder großzügig bestreuen und locker ne…
11
12
27.11.14 von Christina Flecken auf Textilien
Katzen erbrechen sich leider schon einmal. Besonders ärgerlich, wenn dies in der Wohnung auf einem Teppich geschieht. Den Fleck notdürftig säubern und Rasierschaum auftragen…
29
23
Flecken von farbigem Wachs, entfernt man am besten mit Waschbenzin. Damit es schneller geht, das obenauf sitzende Wachs, mit einem Messer ohne Wellenschliff,…
81
60
5.3.04 von Hummel Flecken auf Textilien
In einem kleinen Eimer füllt Ihr ca. einen Liter warmes Wasser. Dazu gebt ihr 2 Esslöffel Waschmittel und 3 Esslöffel Essig. Weiches Tuch eintauchen und -Tuch ausgedrückt - über den Teppich reiben. Trocknen lassen. Schmutz-,…
33
26
12.8.04 von Andrea Flecken auf Textilien
Dieser Tipp ist für Katzenbesitzer. Mal wieder hat die Katze erbrochen und dazu mit viel Gras. Manchmal auch Fellreste von Mäusen. Da lege ich ein Haushaltstuch oder Toilettenpapier auf das Erbrochene und entferne es. Danach nehme…
29
4
16.11.06 von Lisa Comer Flecken auf Textilien
Man nehme ein Gefäß. Hierein gibt man 2 EL Backpulver und 4 EL Hefepulver und verrührt das mit einem viertel Liter Milch. Diese Pampe schrubbt man dann in den schmutzigen Teppich und saugt sie, wenn…
16
11
11.9.06 von Großmuadiz Boy Flecken auf Textilien
Ganz toll gegen Flecken auf hellem Teppich hilft Zitronensaft. Der aus der Plastikzitrone von Aldi zum Beispiel. Zitronensaft auf ein Tuch (hell) und den Fleck…
33
21
6.10.04 von chrissi Flecken auf Textilien
Flecken auf dem Teppich entferne ich ganz einfach mit Spülmittel pur. Klappt wunderbar. Einfach Spülmittel auf den Fleck geben und reiben bis er weg ist. Also bei mir klappt es, sogar bei älteren Flecken.…
2
2
23.4.12 von conny62 Flecken auf Textilien
Flecken im Teppichboden - Malstifte, Getränkeflecke, Blut, oder auch Schuhcreme - bekommt man super mit Sidolin (Fensterputzmittel) raus. Nur den Fleck gut einsprühen, den Fleck rausreiben, die Fläche ca. 5 Minuten noch einwirken lassen und…
25
29
Fast alle Flecken im Teppich gehen ganz einfach raus mit einem angefeuchteten Microfasertuch, meistens nur mit Wasser, man kann aber auch etwas Spülmittel dazunehmen. Es gibt im Handel auch extra Microfasertücher für die Teppichreinigung, die…
16
1
2.9.06 von irmi Flecken auf Textilien
Pulverwaschmittel auf den Fleck streuen und dann mit einer Handbürste und klarem warmem Wasser eireiben, so lange bis es richtig schaumig ist. Eine halbe Stunde einwirken lassen und dann nur noch mit einem feuchten Lappen…
9
7
15.1.06 von Franka Flecken auf Textilien
Wenn Nagellack auf den Teppichboden tropft (insbesonders rote Farbe auf blauem Teppichboden) nicht in Panik geraten (!) sondern einen Schwamm und Fensterreiniger zur Hand nehmen. …
14
15
Ölflecken auf dem Teppich lassen sich leicht entfernen mit einem guten Öl-Handreiniger aus der Autozubehör-Branche, zu empfehlen nach eigener Erfahrung ist "P3-manuvo" von Henkel.…
10
2
6.1.07 von Bodo Flecken auf Textilien
Vor kurzem ist mir der Horror passiert: Heidelbeersaft großflächig am Wollteppich verschüttet. Der absolute Härtetest für jedes Putzmittel, weil Heidelbeeren sehr hartnäckige Früchtchen sind. In der Panik hab ich dann schnell Vanish Oxi Action draufgesprüht,…
15
16
Ich habe gerade etwas Neues rausgefunden: Vor kurzem habe ich über ein Verschenknetzwerk kostenlos Stühle bekommen, Holzstühle mit gepolsterter Sitzfläche im Stil der 80er Jahre. …
21
23
14.10.10 von HamsterD Flecken auf Textilien
Hat man einen Fleck im Teppich, gibt man etwas Rasierschaum drauf und legt ein Tuch darüber. Dann auf das Tuch Druck ausüben und den Schaum…
66
80
Das Brandloch etwas mit Wasser anfeuchten und Salz auf die Stelle geben und mit einer kleinen Bürste so lange reiben, bis das Schwarze weg ist.…
12
14
14.3.06 von Diana Flecken auf Textilien
Viele Flecke lassen sich mit Glasreiniger wegmachen, am besten, wenn der Fleck noch ganz frisch ist. Mit einem weichem Tuch den Teppich behandeln. Rotweinflecken lassen…
35
31
21.3.04 von Steffi Flecken auf Textilien
Ich habe es eben aus lauter Verzweiflung, direkt nachdem die schwarze Schuhcreme dummerweise auf dem Teppich landete, mal mit Nagelackentferner versucht und siehe da, alles weg! Mein Entferner ist Acetonfrei, aber ich mutmaße mal, dass…
8
10
6.10.07 von Maggie Flecken auf Textilien
Um einen schmutzigen, verstaubten Teppich wieder schön sauber zu bekommen, einfach etwas weißen Essig auf einen feuchten Lappen auftragen und den Teppich damit reiben. Funktionniert auch mit echten Teppichen.…
6
2
Brandflecken im Teppich kaschieren, das geht ganz einfach und funktioniert: an einer nicht sichtbaren Stelle des Teppichbodens mehrere kleine Fusseln mit der Nagelschere herausschneiden. Diese sammeln. Danach vorsichtig mit ein wenig Alleskleber die ausreichende…
21
18
14.10.12 von Susanne123 Teppich
Nachdem mir das Missgeschick mit der Druckertinte (Magenta) auf dem Teppich passiert ist, habe ich den Fleck mit Wasser gereinigt, was aber nur ein Teilerfolg war. Dann habe ich ihn mit einem Fensterreinigungsmittel mehrmals behandelt. …
3
2
23.6.13 von biotoptop Teppich
Druckstellen im Teppich gehen schnell und einfach weg, wenn man mit einem Dampfbügeleisen drüber geht. Lege ein Handtuch drunter und bügel auf voller Dampfkraft ein…
39
27
21.8.05Teppich
Manchmal möchte man Möbel umstellen, austauschen oder entfernen. Als Erinnerung bleibt meistens eine Druckstelle auf dem Teppich oder Teppichboden, vielleicht sogar eine Farbveränderung. Nach kräftiger Dampfdusche aus der Dampfente richtet sich der Flor wieder auf. Bleibt…
9
7
3.6.12 von varicen Teppich
Hässliche Druckstellen von Möbeln im Teppich oder Teppichboden lassen sich leicht mit einem feuchten Tuch lindern (nicht färbendes Putztuch o.ä. und bitte nicht gerade tropfnass).…
13
8
16.3.13 von TanteThea Teppich
Keine Zeit zum Einshampoonieren von Teppich? Einfach Natron über den Teppich streuen und 10 bis 15 Minuten einwirken lassen. Danach das Natron gründlich absaugen. Üble…
8
4
4.3.11 von Regenwald Teppich
Mit einem Bügeleisen lässt sich eine Falte im Teppich wunderbar entfernen. Manche kennen es vielleicht, aus irgend einen Grund ist da eine Falte im…
13
13
15.8.15 von glucke1980 Teppich
Wenn die Farben auf meiner Teppich-Brücke nicht mehr so richtig strahlen wollen, behandele ich sie wie folgt: Ich mische zehn Teile lauwarmes Wasser und…
1
0
30.7.11 von velten Teppich
Fettflecken im Teppich bestreue ich mit etwas Mehl. Einwirken lassen, dann einfach absaugen.…
2
1
1.6.10 von pfirsich02 Teppich
Lästige Flecken auf Teppichen gehen wunderbar mit Sprudelwasser und Küchenrolle raus. So geht's Falls mal O-Saft oder Bier umkippt einfach eine Flasche Wasser nehmen und draufkippen. Danach ein paar Lagen Küchenrolle auf…
120
218
15.4.04 von Manuel Teppich
Sollte der Stubentiger es mal nicht bis aufs Katzenklo geschafft haben, und der Fleck lange unbemerkt vor sich hintrocknen konnte, helfen Shampoo, Zahnbürste und Mineralwasser. Einfach ein wenig Shampoo mit Mineralwasser vermischen und mit…
14
25
7.4.08 von Lina Teppich
Die oberen Fransen meines Wand-Seidenteppiches waren stark verschmutzt, richtig dunkel. Kernseife und Mineralwasser haben den Schmutz beseitigt. Kernseife in heißem Wasser auflösen, erkalten lassen. Den Teppich mit den Fransen auf ein weißes Badetuch…
5
5
29.6.14 von Marianne Teppich
Ich habe eine offene Küche, koche gerne und täglich. Immerzu landet dabei etwas auf dem Boden, egal ob Fettspritzer vor dem Herd, kleine Essenskrümel, Wassertropfen die Schmier erzeugen, nur schlecht sichtbare Spritzer von Gezuckerten oder…
8
14
11.2.12 von Cally Teppich
Meinen getrockneten Nagellackfleck (Flasche war umgefallen und hat sich reichlich (!!) auf den Teppich entleert) habe ich später, nachdem der Fleck trocken war, mit einem Einmalrasierer abgeschabt. Durch den minimalen Abtrag geht zwar ein wenig…
4
1
5.9.11 von Barbara-Sofie Teppich
Um den Teppich 1a sauberzumachen - denn manchmal übersieht man das ein oder andere: Für einen kleinen Teppich genügt eine alte Zahnbürste, für größere würde ich…
25
10
22.3.08 von Claudia N. Teppich
Nachdem kein Benzin und Aceton die Harzflecken aus unserem fast weißen Wollteppichboden entfernen konnte, habe ich es auf folgende Weise geschafft: Die Flecken mit einem heißen (Einstellung Baumwolle, 3 Punkte) Bügeleisen und einem Löschblatt (wie…
8
7
15.8.06 von Ingrid Teppich
Getrocknete Holzölflecken auf dem Teppich, lassen sich gut mit dem Elektrorasierer abschaben und abtragen. Behutsam vorgehen!…
2
12
28.3.14 von HeribertSttmann Teppich
Meine gesamte Tasse Kaffee ergoss sich über den Teppich. Da auch schon andere Flecke ihn schmückten, war er wohl für die Müllkippe reif? Es ist ein Baumwollteppich…
8
3
12.7.16 von frohnatur1 Teppich
Flecken auf dem Teppich vermeiden bei Kinderbesuch: Nein ich habe nichts gegen Kinder, auch nicht wenn sie beim Kakaotrinken kleckern. Nur die Kleckse gefallen mir nicht. Laminat, wäre ja nicht schlimm, einmal wischen alles weg. Aber…
28
19
14.9.12 von varicen Teppich
Heut mal ein etwas längerer Artikel, habe das gerade in Amerika gesehen und gleich umgesetzt. Früher wurden, um die Dielenritzen vor "Überfüllung" zu schützen, unter die Esstische sogenannte "Krümelteppiche" gelegt. Im Zeitalter ohne Staubsauger war…
11
2
15.7.12 von stadtfuchs99 Teppich
Habt ihr auch immer diese nervigen Abdrücke z.B. von den Schränken auf dem Teppichboden? Egal wie alt, und von welchem Hersteller der Boden ist, jeder…
1
2
21.8.10 von SeySey Teppich
Ich habe alles versucht Multivitaminsaft aus dem Teppich zu bekommen! Vom Ofenreiniger bis zum Kauf einer Teppichreinigungsmaschine und es hat nichts geholfen. Sogar Essigwasser, Glasreiniger usw.  Versucht es mal Pampersfeuchttüchern: nur drauf legen und…
1
1
14.11.11 von kranisch Teppich
Ich habe einen alten schwedischen Plüschteppich mit orientalen Mustern zu Hause. Im Laufe der Zeit fingen die Ränder des Teppichs bogenförmig nach oben zu ziehen. Ich legte zuerst Bücher darauf - nichts half. Eines Tages…
4
1
25.9.12 von Margareetta Teppich