Teppiche in der Waschmaschine waschen

Teppiche in der Waschmaschine waschen: Achtung - sie dürfen nicht geschleudert werden! Ob es den Teppichen schaden würde, sei dahingestellt, aber es schadet mit Sicherheit der Waschmaschine.

Kleine, leichte Teppiche kann man in der Waschmaschine waschen, da werden sie herrlich sauber! Meist haben sie die Waschanleitung (Hinweise zur Temperatur etc.) anhängen.

Hinweis zum Schleudern

Achtung - die Teppiche dürfen nicht geschleudert werden! Ob es den Teppichen schaden würde, sei dahingestellt, aber es schadet mit Sicherheit der Waschmaschine. Ein dicker, sperriger Teppich füllt die Waschmaschine nie so gleichmäßig aus wie eine Trommel voll weicher Wäsche, dadurch schleudert sie unrund und wird auf lange Sicht kaputt.

Diese Info stammt von einem Elektriker, der davon abgeraten hat. Manche Waschmaschinen schleudern ohnehin nicht, weil sie die Unwucht automatisch erkennen.

Und für die "normale" Wäsche ist es generell eine gute Idee, keine halb leeren Trommeln zu waschen, allein aus Gründen des Energiesparens.

Voriger Tipp
Nasen-Mund-Schutz mit Nasenbügel schonend waschen
Nächster Tipp
Vergraute Wäsche wieder weiß bekommen
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Noch keine Kommentare

Tipp kommentieren

Tipp online aufrufen

Kostenloser Newsletter