Thermoskannen oder Trinkflaschen putzen

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Grobe Rückstände, wie z.B. Obstsaftreste usw. werden mit einem Löffel normalem Reis gut entfernt. Einfach den Reis in das Gefäß füllen, kaltes (bei warmem Wasser bleiben die Reiskörner kleben!) Wasser dazu und kräftig und lange schütteln. Eventuell kann man noch Spülmittel hinzufügen.

Von
Eingestellt am


10 Kommentare


#1
20.6.04, 09:14
Guter Tip, Danke!
Ich benutze Kukidenttabletten, um Thermosflaschen sauber zu machen. Eine nacht stehen lassen und gut ausspülen. Grüße Kirstin (Fipsinn)
#2 @ndrea
20.6.04, 11:06
klingt sehr gut, werde ich sicher mal ausprobieren.
#3 ireland81
21.6.04, 20:28
Das hat bei mir super funktioniert :o). Ich dachte schon, meine Thermoskanne geht überhaupt nicht mehr sauber.
#4 jay
27.6.04, 02:23
simpel aber wirkungsvoll. übrigens: kennt jemand den trick mit den KukiDent tabletten schon ? Super Sache für schmuddelige Vasen Thermoskannen etc.
#5 wespe
10.7.04, 23:24
Thermoskanne mit Wasser füllen und Backpulver dazu. Über Nacht stehen lassen. Funktioniert hier schon seit Jahrzehnten tadellos. :-) Das mit dem Bakpulver funktioniert auch wenn was im Topf angebrannt ist.
#6 Claudia
15.3.06, 16:56
Blitzeblank wirds mit einem Geschirrspüler-Tab und heisses Wasser, über Nacht stehen lassen!
Hab ich an unserer Edelstahlkanne ausprobiert, Spitze!
Es grüßt Claudia
#7 Valentine
6.4.06, 17:23
Man bekommt Trinkflaschen auch ganz einfach sauber mit Klopapier! Einige Blätter in die Flasche stopfen, etwas Wasser dazugeben, kurz und kräftig schütteln. Die Pampe ausschütten und ein- bis zweimal mit klarem Wasser nachspülen. Durch das Schütteln löst sich das Toi- Papier in Einzelfasern auf und scheuert die gesamte Wand blitzeblank und sauber. Hilft auch bei Algenbelag in Heimtier- Trinkflaschen!
#8 mehli63
9.4.06, 08:05
Funktioniert super. Habe meine Flaschen vom Wasser Maxx so gereinigt, durch den Sirup sah das alles ekelig aus.
Ist astrein sauber geworden !!!!
#9 David
12.6.07, 07:03
Beim Versuch eine Sigg-Aluflasche sauber zumachen hab ich erst normal mit Spüli, dann mit Essig und dann mit Gebissreiniger versucht alle Flecken die ich durch die Öffnung sehen konnte weg zubekommen. Mit Reis hab ich sie schlussendlich wegbekommen! Guter Tipp. Am besten die Flaschen wirklich Täglich ausspülen...
#10 anonym
20.4.08, 20:17
funtzt! Super.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen