Tintenflecken aus Kleidung entfernen mit Tintenkiller

Wenn man Tintenflecken in der Kleidung hat, kann man sie einfach mit einem Tintenkiller entfernen - den Fleck einfach aufsaugen, das Kleidungsstück sofort abwaschen und weg ist er. Den Tintenkiller nicht zu lange einwirken lassen.

Tintenflecken kann man am einfachsten und ohne jeglichen Zeitaufwand einfach mit Tintenkiller entfernen - den Fleck einfach aufsaugen und sofort waschen und weg ist er. Längere Zeit würde ich den Löscher aber nicht einwirken lassen, ich vermute, es könnte die Wäsche entfärben.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Stempelfarbe/Tintenfleck aus weißem T-Shirt entfernen
Nächster Tipp
Filzmalstift von Pulli mit Milch entfernen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Granatapfelspritzer mit einem Tintenkiller entfernen
Granatapfelspritzer mit einem Tintenkiller entfernen
5 2
Tintenflecken aus Shirt entfernen
Tintenflecken aus Shirt entfernen
9 4
Ratgeber: Schadstofffreie Kinderkleidung
Ratgeber: Schadstofffreie Kinderkleidung
32 22
3 Kommentare
Dabei seit 25.8.11
1
Funktioniert! Habe ich schon als Schulkind so gemacht, da musste Mutti den Fleck gar nicht erst sehen :-))!
1.5.12, 10:06 Uhr
Dabei seit 7.11.05
2
Hab mir damit mal ne teure Bettwäsche entfärbt, funktioniert also nicht bei jedem Stoff. Naja, was macht man auch Hausaufgaben im Bett ;)
1.5.12, 21:38 Uhr
Dabei seit 29.4.12
3
@gift: Ja dann hast Du vermutlich den Killer zu lange einwirken lassen :-)))
Ich habe bis jetzt noch nie was damit entfärbt - mein Kind ist in der 3 Klasse der Grundschule - und wir kämpfen mindestens seit 2 Jahren mit Tintenflecken ....
VLG :-)
29.5.12, 20:36 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen