Hustenattacke im Konzertsaal oder Theater: Etwas Mentholatum in die Nase und ein paar Mal einatmen, nicht zu tief bis der Reiz etwas nachlässt.

Tipp gegen Hustenattacke

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Eine peinliche Situation ist eine Hustenattacke im Konzertsaal oder Theater.

Etwas Mentholatum in die Nase und ein paar Mal einatmen, nicht zu tief, bis der Reiz etwas nachlässt.

Die Bronchien fühlen sich nach ganz kurzer Zeit wesentlich besser.

Mentholatum immer in der Handtasche. :-)

Von
Eingestellt am

27 Kommentare


#1
20.5.16, 21:15
Wo bekommt man das? Für mich sieht das aus wie eine Dose mit Lutschpastillen aber nichts für die Nase. Die Beschreibung auf der Dose ist in irgendeiner anderen Sprache aber nicht in Deutsch. 
3
#2
20.5.16, 21:25
@NFischedick: 
Da steht: Salbe zur äußeren Anwendung.....
Da es sich eindeutig um eine Mentholsalbe handelt, wie im Tipp erwähnt bzw. umschrieben, wird auch jede andere Mentholsalbe wirken.
2
#3
20.5.16, 21:26
Ich kenne Reizhustenattacken nur zu gut, meist während längerer Reden und immer sehr störend. Ich probiere es auf jeden Fall aus, denn logisch ist es.
2
#4
20.5.16, 21:35
@xldeluxe_reloaded: Wenn da steht "zur äusseren Anwendung" dann sollte man es auch auf oder unter die Nase schmieren und nicht in die Nase oder lieg ich da jetzt auch wieder falsch? Ich habe Mentholsalbe noch nie in die Nase geschmiert sondern immer auf meinen Brustkorb und unter die Nase.
3
#5
20.5.16, 21:38
@NFischedick: 
Damit ist eher gemeint, dass Du es nicht einnehmen solltest.........
2
#6
20.5.16, 21:41
@xldeluxe_reloaded: Das werde ich mit Sicherheit auch nicht tun. Ich will mich ja nicht vergiften.
3
#7
20.5.16, 22:15
Bei Hustenanfall hilft zusätzlich oder auch als einziges Mittel, wenn gerade nichts anderes zur Hand ist, das Gähnen. Dadurch entspannen und entkrampfen sich die Stimmbänder und man kann wieder normal atmen.
1
#8
20.5.16, 22:25
@Mafalda: Das hat bei mir allerdings noch nie funktioniert.😐
#9
21.5.16, 00:38
@NFischedick: Das würde ich den jenigen auch nicht raten sich Mentholsalbe in die Nase schmieren sonst werden sie ihr blaues Wunder erleben ,außerdem ist das doch bestimmt schädlich für die Nasenschleimhäute oder?😂
#10
21.5.16, 00:41
@Mafalda: Den Tipp muß ich mir merken mit dem Gähnen danke dir dafür !👍
1
#11
21.5.16, 00:46
Ich nehme immer Transpullmin-N,aber das ist auch ein super Tipp und man sollte das immer  dabei haben ,werde ich beherzigen .👍
1
#12
21.5.16, 10:32
Ich denke, das Einreiben in die Nase zählt noch zur "äußerlichen" Anwendung. Den Tip werde ich mal ausprobieren. Im Augenblick ist der furchtbare Husten, der mich wochenlang gequält hat, aber zum Glück weg.
Während der Hustenzeit habe ich bei Konzerten oder in der Oper "GeloRevoice" gelutscht, die haben mir sehr gut geholfen.
#13
21.5.16, 19:57
@Maeusel: Ich danke dir für den Tipp von dir ,hoffentlich helfen die gegen meine geschundenen Stimmbänder und auch das Halsweh das man dabei hat und den nervenden Hustenreiz 👏 .Aber ich habe mir auch vorsichtshalber einen Termin beim HNO schon geholt ,aber ich habe mir den Namen von den Luschtablettenschon aufgeschrieben und werde die mir auch besorgen ,ich nehme an die gibt es nur in der Apotheke ?Denn ich hab den Namen noch nie gehöhrt?Bisher hab ich immer die Salbei Bonbons gelutscht,aber die scheinen auch nicht mehr zu helfen,deswegen habe ich mir gleich einen Termin beim HNO geben lassen .
Ich wünsche dir ein schönes erhohlsames Wochenende!👍
#14
21.5.16, 20:39
@reinigungskraft: Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende und gute Besserung!
So ein Husten kann einen ganz schön kaputtmachen - und den Partner auch, wenn man nachts manchmal eine halbe Stunde hustet. Ich bin zwischendurch in eins der Kinderzimmer umgezogen, damit mein Mann wenigstens schlafen konnte.
1
#15
21.5.16, 21:25
@Maeusel: Ja das kann schon nervig sein ,deswegen hab ich auch gesagt ,das mein Mann in eins der leerstehenden Kinderzimmer vorrübergehend ziehen soll (also schlafen soll)gehen ,es ist auf der selben Etage wie unser Shlafzimmer ist.Mein Mann ist zwar Rentner ,aber Rentner brauchen auch schlaf ?Und schlafen wollen wir alle zwei .Und ich bin schon kaputt und würde auch mal gern durchschlafen ?Zumal wenn man noch arbeiten gehen muß.😢
#16
22.5.16, 12:21
Da ich COPD habe, nehme ich bei Hustenanfällen GeloMyrtol forte aus der Apotheke (vom Arzt empfohlen), und es hilft mir. Die Kosten werden von meiner Krankenkasse übernommen.
#17
22.5.16, 15:57
Das abgebildete Mentholatum kann man offensichtlich nicht in Deutschland kaufen! Es gibt aber Mentholatum-Produkte bei Amazon zu allerdings teilweise äußerst stolzen Preisen von bis zu 179,--  €!
Ich denke mal, die gleiche Wirkung erzielt man mit dem bekannten Japanischen Heilpflanzenöl, welches man problemlos und auch bezahlbar in jeder deutschen Apotheke kaufen kann. Auch die Anwendung des Öls ist überaus vielseitig und sehr einfach und bequem!
#18
23.5.16, 00:03
Es geht hier tatsächlich um eine Mentholsalbe. Es wirkt wirklich!!
2
#19
23.5.16, 00:05
@Cone: 
Mentholsalbe kennt doch wohl jeder und es muss doch nicht die vom Foto sein, so kompliziert ist es doch nun wirklich nicht! - ich denke auch, dass Menthol grundsätzlich gut wirkt und hilfreich ist.
1
#20
23.5.16, 08:24
@xldeluxe_reloaded: Genau! Man denke nur an W....Vaporub! Ist mehr oder weniger das Gleiche, nur nicht annähernd so teuer und man bekommt es - genau wie das Japanische Heilpflanzenöl - in jeder deutschen Apotheke und auch im entlegendsten Dorf, in dem es eine Apotheke gibt!
1
#21
23.5.16, 09:01
@Brandy: 
Ja eben!!👍
3
#22
23.5.16, 12:44
@Cone: Ja, es geht tatsächlich um eine Mentholsalbe! Aber es verwundert mich ein wenig, daß man dafür dann ein Produkt als Foto einstellt, welches man so in D gar nicht erhalten kann, sondern vornehmlich im spanisch sprechenden Ausland sowie auch in einigen englischsprachigen Ländern! Man bekommt allerdings von dieser angesprochenen Firma andere, vielleicht ähnliche bzw. gleiche Produkte hier in D, aber eben zu den von mir angesprochenen teilweise astronomischen Preisen. Ist es denn da nicht sinnvoller, auf die hier gebräuchlichen und auch bezahlbaren Mittel hinzuweisen, die man überall in den Apotheken rezeptfrei kaufen kann? Möglicherweise gibt es ja auch User/innen, die jetzt ganz verzeifelt von Apotheke zu Apotheke rennen, um das genannte Mittel zu kaufen und dann sind sie ratlos und vielleicht sogar verärgert, daß sie einen Tipp nicht nutzen können, obwohl die genannte Salbe doch als so hilfreich gepriesen wurde! Und nicht jeder Apotheker kennt die genannte Salbe und kann so auch nicht ein adäquates deutsches Präparat anbieten!
#23
24.5.16, 04:51
@Brandy: Ja, du hast Recht!  Da ich im Aussland lebe, kenne ich nur das Mentholatum.
Mentholatum kommt doch aus dem Latein oder?? Hätte man ableiten können.
Der Sinn der Sache war eigentlich meine Erfahrung weitergeben wenn es jemand annehmen möchte :-)
Das Bild ist von mir und ich habe leider keine Mentholsalbe für's Foto. Sorry, aber es war wirklich gut gemeint!!
#24
24.5.16, 05:02
@xldeluxe_reloaded: Ja, du hast völlig Recht, es muss nicht die vom Foto sein :-)
#25
3.6.16, 12:09
Wirkt die Salbe auch bei Asthma wenn das Asthmaspray den Husten noch verstärkt? Lg
#26
15.8.16, 10:13
@Familyghost: Wie schon oben beschrieben. GeloMyrthol ist sehr gut gegen Husten.
1
#27
15.8.16, 14:38
@kcl1309: 
Lieben Dank für die Aw👍

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen