Vermeiden von vergessenen Lebensmitteln im Kühlschrank.

Tipp gegen vergessene Lebensmittel im Kühlschrank

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wie leicht passiert es, dass man nach dem Einkauf zwar ordentlich alles einräumt, aber dabei in den Tiefen des Kühlschranks Joghurts, Aufschnitt etc. vergisst.

Um dies zu vermeiden, räumt man die neuen Einkäufe hinten in den Kühlschrank und hat nun den Becher Joghurt vor Augen, der bald abläuft und das Stückchen Käse, das schon trocken ist. Man kann es noch prima auf einen Auflauf reiben. So spart man im Laufe eines Monats manchen Euro. Viel zu viel noch gute Lebensmittel landen oft im Müll!

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


#1 Rumpumpel
11.8.11, 08:24
Ganz genau, da hast du vollkommen recht! Besonders zu empfehlen bei größeren Familien oder WGs, wo der eine einkauft und die anderen den Kühlschrank plündern.
In der Tür haben wir unser Eierfach selbst mit einer zusätzlichen Eierpackung verlängert, und beim Eier einräumen gehört es immer dazu die alten nach außen und die frischen nach innen zu räumen. Das gehört bei uns genau so dazu, wie das richtige Stapeln der Milch und das Nachhintenräumen der frischen Quark-, Joghurt und sonstigen Packungen.
Eigentlich etwas ganz Selbstverständliches, man muss es halt nur einmal wissen und umsetzen.
#2 wermaus
11.8.11, 10:00
Sehr guter Tipp und lässt sich auch auf den Vorratsschrank anwenden!
#3
11.8.11, 10:05
Nach diesem Prinzip arbeitet (hoffentlich) auch jeder Lebensmittelhändler. Machen wir schon lange so, trotzdem mogelt sich immer mal wieder ein Joghurt dazwischen. Vor allem weil die Kinder mit an den Kühlschrank gehen. ;-)

Für Alle die dieses First-In-first-out-Prinzip noch nicht kannten ist es eine Erleuchtung. *g*
#4 Herr_Wernersen
11.8.11, 12:00
@deepblue25: Klar arbeitet jeder Lebensmittelhändler so, wenn er schlau ist. Er will doch seine älteste Ware los werden, bevor das MHD erreicht ist. Als schlauer Kunde nimmt man also immer die hinterste Ware oder die unterste Tiefkühlpizza, weil das die frischeste Ware ist. Bei Milch sind das teilweise bis zu drei Haltbarkeitstage.
#5
11.8.11, 12:51
@Herr Wernersen: Bei Brot ist es genauso, da nehm ich auch lieber das, was ganz hinten ist, weil es mitunter bis zu drei Tage länger haltbar (frisch, bilde ich mir ein;) ) ist.

Aber bei Lebensmitteln, wo das nicht so wichtig ist, wie zB TK, nehm ich auch das, was weiter oben liegt. Schließlich müssen die ihr Zeug auch loswerden und damit es nicht irgendwann weggeschmissen wird....
Das mit dem Kühlschrank einräumen mach ich ebenso - und vergisst man das mal, weil es schnell gehen soll, passiert es leicht, dass man was übersieht. Dann ärger ich mich immer sehr. Von daher: guter Tipp, Daumen hoch!
#6
11.8.11, 14:51
Hallo, ich schreibe auf die Eier immer -mit Filzstift- wie lange sie halbar sind.
Hauptsächlich, wenn die Eier entweder immer braun oder weiß sind und man dann doch nicht mehr daran denkt, welche nun zuerst dran kommen.
#7
11.8.11, 20:03
Ich trenne immer vorsichtig von der Eierverpackung den Aufkleber mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum ab und klebe diesen dann auf die Eierhalterung (oder wie das heißt) des Kühlschranks..

Sollten dann neue Eier hinzukommen, verfahre ich ebenso und klebe darunter das zusätzl. Haltbarkeitsdatum mit einem Ei-Zwischenabstand.

Hoffe, man versteht meine "Fachbegriffe" :))
#8
11.8.11, 21:51
Ich kaufe nur das an Frischware, was ich die nächsten 3-4 Tage verbrauche. Wenn ich z.B. einen Joghurt kaufe, will ich ihn doch spätestens am nächsten Tag essen. Genau so ist es bei Käse und Wurst. Eier kaufe ich nur dann, wenn ich sie brauche.
#9
12.8.11, 08:18
@KEIM: ob das Lösungsmittel vom Filzstift auch aus dem Ei bleibt? Ich lass die Eier in der Schachtel - da steht das Datum drauf.
#10
25.11.14, 15:19
@KEIM: da bei mir die eierpackung eh nur eine Woche hält und die dann alle schon aufgefuttert sind brauche ich sowas nicht..hehe aber es ist wirklich ein guter Tip!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen