Tischplatte neu gestalten

Tischplatte neu gestalten

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die Kunstholzplatte unseres Wohnzimmertisches war zerkratzt und nicht mehr schön anzusehen. Um die Tischplatte neu zu gestalten, habe ich sie mit Schmiergelpapier bearbeitet, Fliesenkleber drauf und Fliesenteppiche (40x40) draufgesetzt.

Schließlich noch Fugenmasse drauf und am nächsten Tag polieren. Noch vier neue Tischbeine aus dem Baumarkt unten dran geschraubt und fertig war der "neue" Tisch.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


1
#1
25.11.14, 18:20
Super umgesetzt, aus alt mach neu. Daumen hoch!!!!!
1
#2
25.11.14, 18:27
Der sieht ganz toll aus bald so wie ein Designer Tisch
1
#3
30.11.14, 09:36
Gute Idee und sieht obendrein gut aus.

30.11.14 - 09.36 Uhr
1
#4
30.11.14, 11:16
super Idee und schön gemacht!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen