Tomaten-Dip oder Brotaufstrich

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:

2 mittelgroße Tomaten
1 Packg. Schmand
1 Packg. Quark (250g)
1-2 Tütchen Salat-Fix Paprikakräuter
evtl. Prise Knobi

2 Tomaten zerkleinern (eignen tut sich sehr gut,wer ihn hat, der Quick-Chef von Tupper), ansonsten tuts auch ein gutes Messer und eine Gabel. Dann 1 Packung Schmand, 1 Packung Quark und 1-2 Tüten Salat-Fix Paprikakräuter von Knorr etc. dazu und evtl. wers mag eine Prise Knobi (muss aber nicht sein). Alles gut verrühren oder zermanschen. Ist suuuuuper lecker und ganz schnell gemacht. Schmeckt super aufs Brot oder als Dip oder auch zum Grillfleisch.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1 nadine
3.8.06, 12:58
das schmeckt super lecker...
Ich habe zucchini gegrillt und dann den Dip dadrauf gemacht,war echt lecker
#2 der dude :)
25.8.10, 16:21
Hab den Dip eben auch gemacht,zwar hab ich noch eine Zwiebel dazu geschnitten,war dennoch sehr vorzüglich.

Einen schönen klecks Dip auf meinen Burrito. yummy yummy yuuummy ... :)

thank's a lot

Der Dude
5
#3
14.10.12, 14:03
Probiert mal statt der teuren Tütchen Pfeffer, Salz, Paprika mild und scharf und vielleicht ein bisschen Currypulver oder Worcestersauce, oder einen Schuss Tabasco, istgenauso leker und schont die Haushaltskasse!
#4
14.10.12, 20:01
Was ist ein Burrito?
#5 fReady
14.10.12, 20:18
@ursulag:

Ein kleiner Esel. ;O)

Aber auch: gefüllte Tortilla. Und die werden wohl gemeint sein.
#6
14.10.12, 21:37
Danke für die Erklärung.
Grüssle Ursula
#7
15.10.12, 15:33
dieser Dip ist auch super für Fondue, Heißer Stein u.ä.
#8
24.10.12, 17:41
@kampfkatze50: mag ich auch lieber statt Tütenkram von Soßen...

hab diese ein einziges mal gekauft - probiert und alles weg geschüttet, ich fand es schrecklich:-)

Tipp gute Idee !!
und bei mir mit einer phantasiereichen selbstgemachter Salatsoße:-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen