Diese kleinen Weihnachtsmänner sehen z. B. auf einer Aufschnittplatte zu Weihnachten sehr schön aus und sind schnell gemacht.
3

Tomaten-Mozzarella-Weihnachtsmänner

Voriger Tipp Nächster Tipp
15×
Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Solche kleinen Weihnachtsmännchen z. B. zum Dekorieren einer Aufschnittplatte zu den Festtagen, kann man ganz schnell herstellen.

Dazu benötigt man nur einige Roma-Tomaten, dazu kleine Mozzarella-Kugeln und ein paar Pfefferkörner.

Für diese kleinen Weihnachtsmänner benötigt man nur einige Roma-Tomaten, dazu kleine Mozzarella-Kugeln und ein paar Pfefferkörner.

Und so einfach geht es: Die Tomaten werden gewaschen, dann schneidet man an der spitzen Seite der Tomaten etwa ein Drittel von der Höhe ab, für die Mütze des Weihnachtsmännchens.

Die Tomaten werden gewaschen, dann schneidet man an der spitzen Seite der Tomaten etwa ein Drittel von der Höhe ab, für die Mütze des Weihnachtsmännchens.

Beide Teile werden nun etwas ausgehöhlt, dann legt man auf das untere Teil eine Mozzarella-Kugel, steckt zwei Pfefferkörner als Augen hinein und setzt das andere Teil als Mütze darauf – fertig ist eine kleine Deko zum festlichen Abendessen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

5 Kommentare

3
#1
23.12.19, 09:41
sehr hübsche Idee!
3
#2
23.12.19, 10:46
Das ist ja goldig. Super Idee! 
2
#3
23.12.19, 18:08
Herzige Idee!
1
#4
27.12.19, 07:38
Habe die Wichtel für die Enkel gemacht , kam gut an :-) Hatte nur Probleme das das stabil war, musste einen Zahnstocher zur Hilfe nehmen
#5
29.12.19, 15:02
Super und richtig nett auf dem Büfett-Tisch! Kleine Variante: anstatt Pfefferkörner evtl. halbierte Rosinen für die Augen nehmen ... schmeckt (mir) beim kauen besser

Tipp kommentieren

Emojis einfügen