Tomatensauce - surprise

Tomatenschwemme im August? Bereite doch davon diese außergewöhnliche Tomatensoße auf Vorrat zu.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Jedes Jahr im August herrscht Tomatenschwemme und man bekommt selbige äußerst preiswert. Also, jede Menge Tomaten kaufen und für "teure Zeiten" vorbereiten.

Hier mal eine sehr einfache und doch außergewöhnliche Art einer Tomatensauce:

Zutaten

  • ca. 3 kg Tomaten
  • 1 L Coca-Cola
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Cayenne
  • etwas Zucker (oder Honig!)
  • ca. 1/2 Tasse Aceto-Balsamico

Zubereitung

Tomaten waschen, vierteln (wer mag, kann sie schälen, ich mache das nicht!). Im Mixer kurz pürieren (darf ruhig noch etwas stückig sein!), in einen großen geben, Gewürze dazu, mit Coca-Cola aufgießen und bei kleiner Temperatur ca. 1/2 Stunde köcheln lassen. Abschmecken, evtl. etwas nachwürzen nach eigenem Gusto.

Abkühlen lassen, in Gefrierbeutel oder Dosen abfüllen und einfrieren. So hat man auch im tiefen Winter immer eine frische Tomatensauce bereit! Übrigens, wir nehmen zum Einfrieren meist Pet-Flaschen von Granini, die lassen sich gut schlichten und sind sehr handlich in der Küche.

Voriges Rezept
Soße zu Kurzgebratenem
Nächstes Rezept
Pflaumen-Chutney
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

3,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

Bazooka
Bazooka
56 6
Versunkene Fleischbällchen in fruchtiger Tomatensauce
11 4
Malfatti vom Kürbis auf einem Tomatensaucen-Spiegel
Malfatti vom Kürbis auf einem Tomatensaucen-Spiegel
6 1

13 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter