Selbst gemachte Tomatensauce, die fast wie die Miracolisoße schmeckt. Sellerie und Oregano bilden bei beim Original den Hauptanteil. Ich hab erst mal etwas vorsichtig mit Oregano gewürzt.   Hier waren aber alle total begeistert von dem Geschmack.
2

Tomatensauce wie Miracoli-Sauce

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Tomatensauce, die fast wie die original Miracoli-Sauce schmeckt, selbst gemacht.

Zutaten

  • 2 Dosen gestückelte oder pürierte Tomaten
  • evtl. etwas Tomatenmark
  • 1 Staudensellerie
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Zucker
  • ca. 3 TL Instantbrühe (ohne Geschmacksverstärker)
  • ca. 2 TL Oregano
  • etwas Olivenöl
  • Salz, Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung

  1. Sellerie und Zwiebel würfeln, im Öl anbraten und ca. 3 Minuten weiter garen.
  2. Knoblauch zufügen und kurz andünsten.
  3. Dosentomaten zugeben und köcheln lassen, bis die Gemüse etwas weich geworden sind. Evtl. mit Tomatenmark andicken.
  4. Nun mit Zucker, einer Prise Salz und 2-3 TL Brühe und Oregano würzen.
  5. Mit einem Pürierstab alles pürieren,  fertig.

Sellerie und Oregano bilden bei beim Original den Hauptanteil. Ich hab erst mal etwas vorsichtig mit Oregano gewürzt. 

Hier waren aber alle total begeistert von dem Geschmack.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

19 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Bolognese auf Basis Miracoli - es funktioniert

100 15

Sauce Bolognese mal anders

15 12

Tomatensauce mit Oliven

10 6

Versunkene Fleischbällchen in fruchtiger Tomatensauce

11 4

Kartoffelwürfel in höllisch scharfer Tomatensauce

27 3

Zu wenig Soße bei Miracoli?

36 23

Vegetarische Pizzataschen

5 1

Spaghetti alla puttanesca

12 6

Kostenloser Newsletter