T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

In unserem Merch-Shop findest du eine tolle Auswahl an Artikeln mit unseren neuen Logos - Jetzt shoppen!
Zum Anrichten habe ich einen Schuss Arganöl in die Suppe getan. Wer mag, kann es auch weglassen oder ein anderes Speiseöl probieren.
3

Topinambur-Cremesuppe aus dem Schnellkochtopf

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Sämige Topinambur Cremesuppe im Schnellkochtopf zubereitet.

Zutaten

  • 4 große Topinambur (ca. 500 g)
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 125 ml Schlagobers/Sahne
  • 400 ml Wasser
  • 1 Suppenwürfel/Brühwürfel
  • Pfeffer
  • Kümmel gemahlen
  • Salz
  • Sonnenblumenöl
  • Thymian

Zubereitung

  1. Die Tompinambur werden mit einem Sparschäler oder Messer geschält und der Knoblauch wird enthäutet.
  2. Alles in große Würfel schneiden und in Öl anbraten bis der Geruch vom Rösten aufsteigt.
  3. Mit Schlagobers, Wasser aufgießen. Wer klare Gemüsesuppe fertig hat, nimmt diese statt dem Wasser.
  4. Mit Suppenpulver, Salz, Pfeffer, Kümmel würzen und zum Kochen bringen. Dazu drehe ich die höchste Stufe am Herd auf.
  5. Erst wenn alles kocht, schließe ich den Deckel vom Schnellkochtopf. Danach reduziere ich die Temperatur, so dass nur der grüne Teil vom Ventil zu sehen ist.
  6. Nach ca. 10 Minuten habe die Temperatur am Herd ganz abgedreht und den Topf aber auf der Kochplatte stehen lassen und alleine abkühlen lassen.
  7. Danach alles mit einem Stabmixer fein gemixt. Erst dann habe ich den Thymian in die Suppe gegeben und diesen etwas ziehen gelassen.
  8. Zum Anrichten habe ich noch einen Schuss Arganöl in die Suppe getan. Wer mag, kann es auch weglassen oder ein anderes Speiseöl probieren.

Kräuter, egal ob aus dem Tiefkühler oder frisch, passen hier natürlich auch gut dazu. Wer eine Suppeneinlage braucht nimmt Backerbsen oder macht sich Brotcroutons aus altbackenen Brot.

Wir essen diese Suppe gerne zu Abends aber auch für den ersten Hunger ist sie uns immer willkommen.

Im Schnellkochtopf wird diese Suppe besonders fein! In der Vergangenheit habe ich diese Suppe stets im normalem Kochtopf mit Deckel drauf gekocht. Das dauert allerdings schon um die ca. 30 Minuten, bis selbst die Fasern ganz zerkocht werden. Dieses Mal habe ich die Suppe mit dem gekocht und war von ihrer sehr sämigen Konsistenz sehr überrascht. So sämig und fein hatte ich sie bisher (aus Mangel an Geduld) in der Vergangenheit nicht hinbekommen.

Ich habe die letzten Jahre viele Topinambur gesetzt. Wer sie kennt weiß, dass sie sich stark vermehren können, wenn die Bedingungen für sie gut sind. Daher verschenke ich viel davon und nutze sie natürlich auch selbst in der Küche. Zu meinen Lieblingsspeisen aus der Topinambur, gehören die Topinambur Cremesuppe pur oder Cremesuppe gemischt mit anderen Wurzeln z. B. Sellerie, Kartoffeln, Pastinaken.

Die Chips aus dem Backofen aus dieser tollen Knolle kann ich auch jedem empfehlen. Mein Mann sagt sogar, dass sie ihm besser schmecken, als die Kellys! Und das mag was heißen.

PS: Die Topinambur soll für Diabetiker von Vorteil sein, da sie den Blutzucker nur sehr langsam steigert. Sie hält lange satt und schmeckt süßlich. Man kann sie auch roh essen oder Saft daraus pressen. Die Wirkung dieser Knolle sollte man jedoch nicht unterschätzen. Wer sie noch nie probiert hat, sollte damit an freien Tagen beginnen oder sie mit anderen Gemüsen mischen, z.B. buntes Bratgemüse daraus machen.

Sie ist auch sehr leberwirksam. Sie wird auch die Erdartischocke genannt. Sie stammt von einem Indianerstamm namens Topi-Indianer.

Info zum Schnellkochtopf:

Ich habe diesen Schnellkochtopf zum Testen erhalten. Es ist nun mein zweiter Fissler Schnellkochtopf und einen dritten "No-Name Schnellkochtopf" vom Discounter hatte ich in meiner Anfangszeit auch mal. Die Handhabung ist mir also nicht fremd.

Dieser Topf hat einen Sicherheitsnocken im Topf eingebaut. Dieser verhindert, dass der Druck zu hoch ansteigt, sollte der Topf nicht richtig verschlossen sein.

In der Gebrauchsanweisung gibt es zahlreiche Bespiele in Bezug auf Garzeiten und Stufe, die zur Anwendung für das jeweilige Lebensmittel in Frage kommt. Super finde ich, dass man in einem Schnellkochtopf sogar einkochen kann. Das wusste ich gar nicht. In der Gebrauchsanweisung kann man auch über das Sterilisieren von Babyflaschen lesen. Man kann mit dem dazugehörigen Einsatz sogar zwei unterschiedliche Speisen gleichzeitig im Topf garen. z. B. Gemüse unten/Fisch oberhalb im Einsatz. Das ist praktisch!

Unterstützt von Fissler und Frag Mutti mit einem kostenlosen Fissler Produkt.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

12 Kommentare

#1
20.2.18, 08:27
"Wer sie noch nie probiert hat, sollte damit an freien Tagen beginnen..."
Könntest Du das bitte mal erläutern, Sally75?
#2
21.2.18, 08:17
@bojana
#3
21.2.18, 08:18
hat vielleicht abführende Wirkung👀
#4
21.2.18, 08:54
@Alicia54: Ja, danke, das wäre natürlich ein Grund... Aber das hätte man doch auch im Tip erwähnen können/sollen. Ist ja keine unwichtige Information...
2
#5
21.2.18, 20:23
Topinambur sollte man, wenn man ihn noch nie gegessen hat, nur in geringer Menge zu sich nehmen, er hat, wie Sally75  im Tipp schrieb, viele Faserstoffe, die die Verdauung stark beschleunigen. Der Körper gewöhnt sich aber an diesen erhöhten Ballaststoffgehalt, wenn man ihm mit langsamer Steigerung der Topinamburmengen Gelegenheit dazu gibt.
Topinambur ist sehr gesund, weil er Inulin enthält, ein Kohlenhydrat, das nicht insulinbeeinflussend ist. Von daher eignet sich Topinambur hervorragend für eine kalorienreduzierte Kost. Außerdem beeinflusst er positiv die Lebertätigkeit.
#6
22.2.18, 08:27
@whirlwind: Dankeschön!
#7
27.2.18, 14:37
Falls jemand an einem Produktgutschein für Fisslerschnellkochtöpfe interessiert ist, bitte anbei mit "ja bitte" antworten. 
Dann schicke ich dir persönlich einen Gutscheincode mit 70,- Euro Nachlass beim Kauf eines Produktes ab 150,- Euro.
Die Gutscheincode ist nur in Deutschland gültig.
#8
10.3.18, 08:45
Ja bitte
#9
10.3.18, 12:49
Ich musste erst mal googeln um zu erfahren was Topinambur ist.
Bei uns in den Läden gibt es nur die Bezeichnung Süßkartoffeln. Das Rezept hört sich sehr lecker an. Ich werde es Mal mit Süßkartoffeln ausprobieren. Danke dafür.
1
#10
10.3.18, 14:47
Schön das man hier eine Werbebotschaft in ein Rezept verpackt.
Aber man muss ja auch Geld verdienen.
Mein Schnellkochtopf von Aldi und Co war um ein vielfaches billiger (um die 55 Euro), ich nutze diesen seit 15 Jahren und bin damit sehr zufrieden!
Ich bin gespannt was als nächstes kommt?
Etwa, wie wasche ich meine Brille am besten, mit dem teuersten Markenprodukt?
1
#11
10.3.18, 15:06
@Unwetterhasser: "Ich bin gespannt was als nächstes kommt?"

Kommt ganz darauf an, welches Produkt FM gerade mit Hilfe ausgewählter UserInnen testen lässt. 😛
1
#12
11.3.18, 00:18
@Jeannie

Ach, das war mir bisher nicht geläufig das Frag Mutti Produkte testet. 
Ich dachte immer das Produktionstester annähernd so wie Stiftung Warentest fungieren um mal eines von vielen Beispielen zu benennen. 
Also testet Frag Mutti Produkte von sich aus und nicht im Auftrag, das ist wirklich toll!
Dennoch ich bleib bei meiner Meinung das es auch anderer, gute Schnellkochtöpfe weniger Geld käuflich zu erwerben gibt.
Das Rezept finde ich gut und ich werde es sicherlich mal ausprobieren, zumal ich im Garten Topinambur anbaue.                                                                                                        Bis Dato hatte ich die Pflanzen als Grünzeug immer meinem Nachbarn für seine Kleintiere (Kaninchen, Enten, Gänse, Hühner) gegeben, dafür bekomme ich ab und an Gratis frische Hühnereier.

Rezept kommentieren

Emojis einfügen