Truthahnfilet mit Lauch-Karotten-Sauce

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Dazu benötigt man: (für 2 große Portionen)

ca. 500 g Truthahnfilet
1 Stange Lauch
3 Karotten
1/4 l Hühnerbrühe (leicht aus einem Suppenwürfel zu machen)
1 TL Creme Fraiche
4 Scheiben Schmelzkäse
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Knoblauchpulver (kann man aber weglassen)

(gibt es alles bei Aldi/Hofer zu kaufen)

Zubereitung:

Zuerst die Truthahnfilets mit Salz und Pfeffer würzen und von beiden Seiten scharf anbraten. Dann die in Scheiben geschnittenen Karotten dazu und ein wenig mitrösten. Anschließend alles mit der Hühnerbrühe aufgießen und ein wenig brodeln lassen. Gib dann den in Ringe geschnittenen Lauch und die Creme Fraiche dazu, verfeinere das Ganze mit Paprikapulver und evtl. Knoblauchpulver und lass alles noch ca. 15 min köcheln.

Zum Schluss lege man noch auf jedes Filet eine Scheibe Schmelzkäse. Ist dieser ein wenig zerlaufen, ist das leckere Gericht auch schon servierfertig-

Am besten passt dazu Basmati-Reis.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

10 Kommentare

Emojis einf├╝gen