Bunter Spaghetti-Teller mit sahniger Kräuter-Senf-Sauce

Bunter Spaghetti-Teller mit sahniger Kräuter-Senf-Sauce
4
Fertig in 

Ein leckeres Gericht, ideal für den Sommer, da man dafür nicht allzu lange am Herd stehen und kochen muss!

Zutaten (für 3-4 Portionen)

  • 1 Stück Ingwer
  • Basilikum, Giersch, Minze, Petersilie
  • 150 g Frischkäse (natur)
  • 300 g saure Sahne
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Senf (scharf oder mittelscharf)
  • 1 EL Zitronensaft
  • ca. 30 ml kaltes Wasser
  • Salz
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 300 g Spaghetti
  • 2 Karotten
  • 2-3 kleine Zucchini
  • 500 g Hähnchengeschnetzeltes
  • etwas Butterschmalz
  • 1 EL Sesamsamen
  • 2 EL Mandelblättchen

Zubereitung

  1. Den Ingwer fein reiben. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken.
  2. Für die Sauce Frischkäse mit saurer Sahne, Öl, Senf, Zitronensaft und Wasser glatt verrühren, dann den geriebenen Ingwer und einen Teil der gehackten Kräuter unterrühren und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Spaghetti nach Kochanleitung kochen und abgießen.
  4. Karotten waschen und schälen, Zucchini waschen (nicht schälen!) und beides mit einem Spiralschneider zu Gemüsespaghetti schneiden.
  5. Sesamsamen und Mandelblättchen auf einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei mäßiger Hitze leicht anrösten.
  6. Hähnchengeschnetzeltes mit Pfeffer und Salz würzen und auf der Pfanne in dem heißen Butterschmalz braten.
  7. Spaghetti, Karotten- und Zucchinispaghetti auf den Tellern verteilen, das Geschnetzelte ebenfalls auf die Teller geben und die restlichen Kräuter, angerösteten Sesamsamen und Mandelblättchen darüberstreuen.

Dazu wird die sahnige Kräuter-Senf-Sauce serviert.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Spaghetti mit Kräuterseitlingen, Tomaten und Mozzarella
Nächstes Rezept
Schinken-Nudeln mit Chicoree
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Vergib ein bis fünf Sterne:

4,3 von 5 Sternen,
8 Kommentare

tolles Sommergericht- ansprechend angerichtet👍
Das hört sich lecker an. Wird gespeichert. Danke
Ich liebe Nudelgerichte in jeder Form. Mit Ingwer kenne ich es noch nicht. Wird demnächst getestet. Danke Backfee

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!