Tsatsiki-Seelachshappen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein Baguette (oder halt mehrere) aufbacken, in nicht zu dünne Scheiben schneiden, Tsatsiki und zu guter letzt Seelachsschnitzel oben drauf! Vor allem zum Katerfrühstück - aber nicht nur da - der Hammer!

Von
Eingestellt am
Themen: Lachs, Tsatsiki


1 Kommentar


#1 Janice
26.2.06, 03:55
Dazu noch 1-2 Schb.Tomaten ,Zwiebelringe und 1-2 Blatt Eisbergsalat-mjam

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen