Tschechischer Nudelsalat

Voriger Tipp Nächster Tipp
95×
Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Diesen Nudelsalat habe ich in Prag gegessen und war begeistert. Habe ihn dann zuhause nachgemacht. Mengenangaben habe ich leider nicht, hab alles frei Schnauze gemacht.

Man nehme: Nudeln, (Sorte egal, ich hab Fusilli genommen) rote und gelbe Paprika, Räucherlachs, (kleine Streifen) ein paar Gewürzgurken (kleine Würfel).

Das vermischt man dann mit gaaaaanz wenig Remoulade, nur so viel damit die Zutaten "aneinander haften".

Den fast fertigen Nudelsalat tut man dann in eine kleine und macht dann dekorative Streifen mit Zaziki.

(Daher auch so wenig Remoulade) Der/Das (?!) Zaziki macht den Nudelsalat grade so lecker.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

25 Kommentare

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti