Fruchtiger Nudelsalat

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zutaten

  • 500 g Spiralnudeln (bspw. Fusilli)
  • 1 großes Glas Miracle Whip
  • 1 kleine Dose Ananasstücke
  • 1 kleine Dose Erbsen
  • 1 kleine Dose Champignons (egal, ob 1., 2. oder 3. Wahl)
  • 1 kleine Dose Gemüsemais (nur wer mag)
  • 1 Paprika (gerne rot als Farbtupfer)
  • Salz & Pfeffer (fürs Kochwasser und zum Abschmecken)
  • 1 große Schüssel
  • 1 Kochlöffel

Zubereitung

  • Nudeln in reichlich Salzwasser leicht sprudelnd kochen. Gelegentlich umrühren, damit sie nicht zusammenpappen.
    • Die Nudeln sollten gar, aber keinesfalls matschig sein. Auf keinen Fall al dente, denn den 'Biss' soll das Gemüse geben, nicht die Nudeln. Ideal sind 11-12 Minuten Kochzeit.
    • Öl ist überflüssig und reine Verschwendung, denn es schwimmt nur auf der Oberfläche rum und kommt mit den Nudeln gar nicht in Berührung. Wer bei Physik/Chemie aufgepasst hat, weiß das. ;)
  • Nach der Kochzeit in einem Seiher abgießen und kurz kalt abschrecken, damit sie nicht mehr weitergaren. Dann in einer großen Schüssel abkühlen lassen, mindestens auf Zimmertemperatur.
    • Nudeln sollten nicht mehr als 2/3 der Schüssel einnehmen, damit beim Verrühren nicht die Hälfte rüberkleckert
  • In Paprika oben einen Deckel abschneiden und gut aushöhlen, damit innen keine Körnchen mehr übrig bleben (ggf. mit kaltem Wasser ausspülen).
  • Dann die Paprika in kleine Streifen oder Stückchen schneiden.
  • Die Konservendosen öffnen und den Inhalt gut abtropfen lassen
    • (Ananassaft in einem Glas auffangen und kalt aufbewahren).
  • Nun die kleingeschnittene Paprika, die Champignons, die Erbsen, den Mais (sofern gewünscht) und die Ananasstücke zu den Nudeln geben.
    • Wer den Nudelsalat mit Fleisch haben möchte, kann jetzt Fleischwurst- oder Kochschinken-Streifen schneiden und hinzugeben.
  • Kurz, aber gründlich vermengen.
  • Nun löffelweise das Miracle Whip mit der Salatmasse vermengen, bis ausreichend im Salat und alles gleichmäßig verteilt ist.
  • Erst jetzt den Nudelsalat mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Salatschüssel kalt stellen (wenn möglich, im Kühlschrank) und mindestens eine Stunde durchziehen lassen.

3 Tipps

  1. Abgesehen vom Miracle Whip reichen preiswerte Discounter-Zutaten völlig aus, es muss wirklich keine teure Markenware sein.
  2. Sollte der Nudelsalat nicht am gleichen Tag verspeist werden, bitte mit Folie oder einem Deckel (wer einen passenden hat) abdecken und im aufbewahren. Im Fall, dass der Nudelsalat am nächsten Tag etwas trocken sein sollte, kann man vom aufgefangenen Ananassaft etwas hinzugeben.
  3. Wer mag, kann das Miracle Whip natürlich in beliebiger Menge verwenden. Es sollte dennoch nur Geschmacks- und Feuchtigkeitsträger für die Nudel-Salat-Mischung sein - und den Salat nicht ersäufen, wie es viele käuflich erhältliche Salate gerne tun.

Ich wünsche guten Appetit!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

15 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Nudelsalat mit Frischkäse

9 4

Scharfer Nudelsalat

11 11
Pikanter mediterraner Nudelsalat

Pikanter mediterraner Nudelsalat

14 8
Nudeln nach dem Kochen abspülen - oder besser nicht?

Nudeln nach dem Kochen abspülen - oder besser nicht?

8 17
Jo's Männer Chilli - scharf

Jo's Männer Chilli - scharf

37 56

Würziger Nudelsalat

40 42

Tschechischer Nudelsalat

25 25

Vegetarischer Nudelsalat

4 5

Kostenloser Newsletter