Eine leckere Linsensuppe mit Kartoffeln, Wurst bzw. Speck und Gewürzen. Sie schmeckt am nächsten Tag sogar noch besser.

Turbo-Linsensuppe

Voriger TippN├Ąchster Tipp

1 Dose Linsen mit Suppengrün (keine fertige Linsensuppe)
4 mittlelgroße Kartoffeln
3 Rauchenden (oder gewürfelter Speck o. Schinken)
Pfeffer, Brühe, Thymian

Kartoffel und Rauchenden klein würfeln, mit Wasser (nur bedeckt) 10 Minuten kochen. Kartoffeln müssten dann gar sein und die Wurst gibt den nötigen Salzgeschmack. Dose Linsen dazu, mit Brühe, Pfeffer, Thymian abschmecken und nochmal kurz aufkochen.

Schmeckt am nächsten Tag sogar noch besser.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

13 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter