Jeder, der Schuhe trägt mit weißem Rand oder allgemein weißen Stellen, kennt es bestimmt: Weiße Stellen, sind irgendwann nicht mehr weiß. Was ist zu tun?

Turnschuhe mit weißen Stellen wie neu

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
14×
Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Jeder, der einen Schuh trägt mit einem weißen Rand oder allgemein weißen Stellen, kennt es bestimmt: Auch wenn man nicht extra durch eine Matschpfütze springt, sind diese hellen Stellen irgendwann alles andere als weiß.

Sonst war ich ewig damit beschäftigt, mit Wasser, Seife und einem Schwamm bewaffnet, diese wieder sauber zu bekommen.

Habe es aber letztens, mit einer simplen Lauge aus etwas in warmem Wasser aufgelöstem Waschmittel, innerhalb einiger Minuten wieder hinbekommen.

Selbst die Schuhe meines Freundes, der u. a. durchs Skaten Striemen an dem weißen Rand hatte, sehen wieder aus wie neu.

Da ich mit der Lauge nicht nur an den weißen Rändern, sondern auch über den wildlederartigen Stoff gegangen bin, habe ich das ganze noch mit klarem Wasser abgetupft. War mir nämlich nicht sicher, ob nicht doch Ränder von der Seife später zu sehen sind.

Dann die Schuhe einfach auf einem Handtuch ins Badezimmer zum Trocknen gestellt und am nächsten Morgen waren diese wieder einsatzbereit. Habe die Schuhe am Nachmittag sauber gemacht, falls sich jemand fragt, wie lange die Schuhe standen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

10 Kommentare

Emojis einfĂŒgen