Tzatziki selbst gemacht plus leckeres Getränk für heiße Tage

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
11×
Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn ich Zaziki mache, salze ich die geraspelte Gurke vorher ein und lasse sie eine halbe Stunde ziehen. Es kommt ziemlich viel Wasser aus der Gurke. Ich schütte die Gurke dann in ein Sieb und drücke sie gut aus. Das Wasser fange ich auf und stelle es in den . Gut gekühlt ist das ein köstliches Getränk, vor allem bei Hitze, da es Salz enthält und es erfrischt wunderbar.

Die Gurkenraspel vermische ich dann mit Quark und Joghurt und gebe zwei geriebene Knoblauchzehen dazu. Mehr würzen muss man nicht, wenn man genügend Salz genommen hat.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

7 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti