Überbackene Käsebrötchen

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Schnell zubereitet und immer wieder lecker, sind diese überbackenen Käsebrötchen.

Zutaten

  • 250 g Reibekäse
  • 1 großes Glas Miracle Whip
  • Knoblauch nach Belieben
  • ein bisschen Salz
  • 10 Aufbackbrötchen

Zubereitung

  1. Alles miteinander verrühren.
  2. Aufbackbrötchen aufschneiden und die Brötchenhälften damit bestreichen.
  3. Bei 175 Grad ca 10 Minuten backen.
  4. Die Masse reicht für 20 halbe Brötchen
Von
Eingestellt am

27 Kommentare


5
#1 xldeluxe
12.5.14, 22:54
Wäre mir jetzt ein bisschen zu wenig an Zutaten.

Ich mache aus diesen Aufbackbrötchen mit Thunfisch, Paprika, eingelegten oder frischen Tomaten und Käse auch kleine Snacks, allerdings ohne Mayo oder Miracle, eher mit Ayvar oder Tomatenmark.

Keine Kritik, mehr eine Anregung.
4
#2
13.5.14, 08:15
ja es sind wenig Zutaten aber es schmeckt sehr sehr lecker und sie sind bei uns immer schnell weg gefuttert :-)
#3
13.5.14, 08:18
werde deine idee aber aufjedenfall mal probieren.....Danke für die Anregung. ..
3
#4 xldeluxe
13.5.14, 08:54
@mutti-1972

Man sollte nicht urteilen, bevor man es probiert hat!

Das sollte ich mir mal hinter die Löffel schreiben ;-)))))))
2
#5 Dora
13.5.14, 10:03
@mutti-1972: entschuldige bitte, aber mir wäre das große Glas Miracle Whip bisschen zu viel, schon beim Lesen ...

"Man sollte nicht urteilen, bevor man es probiert hat!" ... schreibt xldeluxe,
Da hat sie vollkommen recht, aber ich denke mal, das werde ich höchstens mit weniger probieren. Der Reibekäse von 250 g muss sein, aber so viel Mayonnaise? Die werde ich eventuell durch Schmand oder Co. ersetzen, aber für unter die Masse wird mir noch was einfallen ...
3
#6
13.5.14, 11:45
Gut zum Dickwerden.
1
#7 locker
13.5.14, 19:09
Gute Idee. Das Miracel Whip weglassen wäre eine Möglichkeit, die ich mal gerne ausprobieren würde. Ich hadere mit mir, ob ich die Mayo zum Backen zugebe, weil Mayo erhitzen ist glaube ich nicht so im Sinne des Erfinders. Schmand anstattdessen? Hm. Vielleicht mal eine Mischung: Paprika in Stücken, Tomatenstücke, ein paar Zwiebeln, etwas Tomatenmark, ein paar Löffel ein gescheites Ölivenöl, ein bisserl Pizzagewürz und wenn es fertig ist frisches Basilikum on top.

Ist ja fast so wie mein Brötchenrezept, das ich gerade eingestellt habe. Müßte auch in Kürze durch die Redaktion sein. Auf die könnte man dann ein Blatt Salat, etwas Mayo, Schinken, Tomate, bei Bedarf Hühnerbrust mit Speck, fertig ist das Club-Sandwich.
1
#8 xldeluxe
14.5.14, 00:36
@locker:

Ein Clubsandwich aus Toast, Speck, Ei, Salat und Mayo kostet in Genf schlappe 23,57 Euro. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.

Ich habe gerade die Top 10 der teuersten Sandwiches gelesen:

Deutschland auf Platz 14 mit 12,46 Euro in Berlin!

Das nur mal so am Rande.
2
#9
14.5.14, 08:08
Pures Hüftgold ..ja leider.... aber deshalb sind sie wahrscheinlich ja so lecker. hab auch schon überlegt durch was man die majo ersetzten könnte aber eine idee hatte ich bis jetzt leider auch noch nicht. .... :-(
1
#10 Dora
14.5.14, 08:49
@mutti-1972: probier's doch mal mit Schmand, das habe ich schon gemacht.

Allerdings ist mein Rezept anders, denn da wird gekochter Schinken und kleine Paprikawürfel mit Schmand verrührt und darüber kommt dann der Reibekäse, aber oberlecker :-)

Also müsste ja auch der Schmand mit dem Reibekäse schmecken.
#11
14.5.14, 09:17
danke @dora werde es mal testen und dann berichten. ....
#12
14.5.14, 18:59
Frage. soll die Masse, auf die Oberhälften der Brötchen, oder auf die Schnittflächen?
2
#13 Dora
14.5.14, 20:08
@pcbird: die Masse wird auf die Schnittflächen der halbierten Brötchen aufgestrichen.
1
#14
14.5.14, 22:26
majo erhitzen schadet nicht,wird ja ichtig heiß gemacht und nicht lauwarm gelagert. was ist majo? ei und fett zitrone und gewürze...also backen schadet nix...die amis mchen sogar kuchen damit( sachen gibts)...mir wärs zu fett,deswegen nehm ich saure sahne...aber das ist ja nur eine anregung,bei sowas muss ein rezept ja nur als anrgeung dienen...lecker schmeckts mit süßer chilie soße die man drunter streicht...
#15
14.5.14, 23:14
@xldeluxe: nun in der Schweiz ist immer etwas teuerer , in Germany iss es gut so Ok.
#16 xldeluxe
14.5.14, 23:23
@joelmcnash:

12,50 Euro für 3 Scheiben Toast, ein Blatt Salat, 3 Krümel Speck und 2 Scheiben Hähnchenbrust ist für mich persönlich ein Unding; von der Schweiz mal gar ich zu reden.

Ist schon klar, dass genug Profit gemacht werden muss, aber ich berechne diesen Toast mit ca. 1,10 Euro und da würde er mit selbst mit 12,50 Euro im Halse stecken bleiben ;-)))
5
#17
14.5.14, 23:45
@binchen123:
Es ist doch nur ein Tipp für Aufbackbrötchen !!
Die Diätrezepte gibt es woanders !!
Jeder guckt da, wo er/sie es braucht.
Mir schmeckt DIESE Variante - ich nehme Miracel Whip.
Zum Vergleich des Diätproblems:
Ich bin 1,60 m groß und wiege 53 kg.
Wer abnehmen will, schaut bei Diätrezepten nach - ganz einfach !!
2
#18
14.5.14, 23:46
@mutti-1972:
Schmand, Creme fraiche etc. :-)
4
#19 xldeluxe
14.5.14, 23:53
Beneidenswert @chrima2

Ich bin 173 cm und wiege 84 Kilo - fühle mich aber wie 70 Kilo und suggeriere es meiner Umwelt ein, die mich dann auch so wahrnimmt wie ich es gerne hätte ;-)
3
#20
15.5.14, 00:24
@xldeluxe:
Genauso sollte es sein !!
Nicht immer nur das kg-Problem bei jedem Rezept im Kopf haben.
Man liebt sich wie man ist !
Das Essen gestaltet man, wie es einem schmeckt.
Ich faste nicht - passe nur ein wenig auf :-) !!
7
#21 xldeluxe
15.5.14, 00:28
@Chrima2:

Genau: Man liebt sich wie man ist. Das ist der Schlüssel zum Glück!
1
#22
15.5.14, 12:20
es ist immer wieder lustig wie hier vom Thema abgedriftet wird, dass ist fast interessanter als die Grundidee.
1
#23
15.5.14, 15:26
Danke für die Anregung für überbackene Brötchen. Nächste Woche bekommen wir für 1 Woche ganz lieben Besuch, und da wird es die Brötchen einmal zum Nachtmahl geben.
2
#24
15.5.14, 15:44
@mutti-1972: ich machs mit Frischkäse den es in allen Fettstufen gibt und dann die entsprechenden Zutaten--auch Tomatenmark!
#25
15.5.14, 15:50
überbackene (käse-)brötchen sind schon lecker, nur nicht mit mayo oder frischkäse, bekomm ich bauchweh von. P.S. von hartkäse nicht
1
#26 pasodoble
16.5.14, 10:17
Kräuterfrischkäse statt Majo wäre nicht schlecht wegen der Kolonien. :-)
#27
20.10.16, 11:57
Das hört sich ja sehr lecker an. Ich werde es aber mit Kraeuterfrischkaese oder Kräuterquark anstatt mit Majo ausprobieren.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen