Überbackene Tomaten-Schnittlauch-Brote

Überbackene Tomaten-Schnittlauch-Brote

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
119×
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Überbackene Tomaten-Schnittlauch-Brote als kleiner Snack, der abends vor dem Fernseher gut schmeckt. Wer will, trinkt ein kühles Blondes dazu.    

Zutaten

(Für 2 Personen) 

  • 4 Scheiben kräftiges Bauernbrot
  • 4 Tomaten
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 EL Butter
  • 1/2 Knoblauchzehe (geht aber auch ohne)
  • Salz und Pfeffer
  • 4 EL geriebener Käse (je kräftiger, desto besser)

Zubereitung

  1. Schnittlauch waschen, trocknen, in Röllchen schneiden. Etwas Schnittlauch für die Garnitur beiseite legen. Die Butter schaumig rühren. 
  2. Den Knoblauch schälen, durch die Knoblauchpresse drücken und zusammen mit den Schnittlauchröllchen zur Butter geben, alles gut vermengen, salzen und pfeffern. Den Ofen auf 225 ° C vorheizen. 
  3. Die Tomaten waschen und in nicht zu dicke Scheiben schneiden.
  4. Die Brote etwas dicker mit der Schnittlauchbutter bestreichen, die Tomatenscheiben drauflegen, salzen und pfeffern. Mit dem geriebenen Käse bestreuen.
  5. Nun die Schnitten im Ofen ca. 5 - 10 Minuten überbacken. Danach noch mit Schnittlauchröllchen garnieren. 

Kann man natürlich auch für die ganze Familie zubereiten, denn auch die Kids mögen diese Brote.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen
Themen: Brot backen

19 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti