Überblick im Gefrierschrank behalten

Wird ein Lebensmittel entnommen, wird es einfach auf der Liste gestrichen. Was neu hinzukommt, wird auf der Liste eingetragen.
3

Beim Einfrieren kommt es manchmal dazu, dass Lebensmittel versehentlich immer weiter in den Tiefen des Gefrierschrankes verschwinden und - wie schade - vergessen werden.

Damit ich immer genau weiß, was, wie viel und wann ich etwas in den Tiefkühler gegeben habe, schreibe ich mir alles in einer Liste auf, die direkt neben dem deponiert ist. Dabei habe ich die Einteilung „Oberes Fach“, „Mittleres Fach“ und „Unteres Fach“ - so weiß man auch genau, wo sich was befindet.

Wird ein Lebensmittel entnommen, wird es einfach gestrichen - was neu hinzukommt, wird auf der Liste eingetragen.

Damit ich immer genau weiß, was, wie viel und wann ich etwas in den Tiefkühler gegeben habe, schreibe ich mir alles in einer Liste auf, die direkt neben dem Gefrierschrank deponiert ist.

Alle Familienmitglieder machen mit und so haben wir alle den perfekten Überblick!

Viele Grüße!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Schlüssel nicht mehr verwechseln dank Nagellack
Nächster Tipp
Stauraum schaffen im Wohnzimmmerschrank
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
4 Kommentare

Tipp online aufrufen