Uhrenarmband: vielseitig und günstig, schnell selber machen

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Uhrenarmband schnell, günstig und vielseitig selbst gemacht:

Hallo, hier ein kleiner Tipp, wie man ein Uhrenarmband für Mann oder Frau mal ganz schnell selbst machen kann.

Die Lösung - KLETTBAND - gibts im Netz bei Eb..., Bastel- und Modelbau...  sehr günstig.

Breite für die Uhr bestimmen, evtl. Farbe auswählen, mit Öse oder einfach blank einfarbig.

Länge zuschneiden - einfädeln an Uhr - fertig. Kosten sind bei Stück- oder Meterware lächerlich.

Brauche für mein Handgelenk mindestens 280 mm - Der Mist bei den Internetangeboten ist aber das meistens
nur 220 bis 260 mm angeboten werden. Wenn mehr teilweise sehr teuer.

Tragekomfort angenehm - Vorteil Armband auch waschbar - Kosten sehr günstig ... !

Hoffe der Tipp gefällt euch.

Von
Eingestellt am
Themen: Armband

2 Kommentare


#1 nicole
24.11.14, 05:40
Hört sich cool an ,aber wie bekommt man das Klettband an die Uhr ? einfädeln ? hmm .habt ihr mal ein Bild .
#2
22.6.15, 17:16
Klettband kratzt doch auf der Haut oder nicht? Ich stelle mir das nicht so angenehm vor.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen