Ultraschallbild 2
2

Ultraschallbild dekorativ aufbewahren

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mit diesem Tipp kann man die wertvollen Ultraschallbilder super aufbewahren und es sieht noch super dekorativ aus.

Habe mir aus dem Internet eine schwangere Frauen Skizze rausgesucht und einfach ausgedruckt. Dann habe ich den Bauch ausgeschnitten und in einen passenden Rahmen gelegt und mein Ultraschallbild so positioniert, dass man nur das Baby im Bauch sehen kann.

Dann einfach die Rückwand des Rahmens drauf und schließen. Ich mochte es nicht hinten am Bild festkleben (hält auch so gut), denn mit Kleber bearbeitet man keine Ultraschallbilder! So kann ich es jederzeit wieder raus nehmen. 

Ich fand die Idee ziemlich schön und das Bild sieht unheimlich dekorativ aus. Auch als Geschenk für den werdenen Papa gedacht oder für die Großeltern ...

Natürlich kann man das Bild auch am PC speichern und danach noch etwas farbig mit Hilfe einer Fotobearbeitung verändern (wer das kann), doch ich habe mir passend zu dem Ultraschallbild (schwarz weiß) die Farbe ausgesucht.

Von
Eingestellt am

40 Kommentare


8
#1
6.5.14, 01:50
Das ist eine wirklich schöne Idee.
2
#2
6.5.14, 08:08
Gluckchen ist das Bild aktuell?
5
#3
6.5.14, 08:37
Sehr schön. Daumen hoch von mir.
5
#4
6.5.14, 08:53
Sehr gute Idee!!!
25
#5
6.5.14, 09:03
Ansich eine hübsche und niedliche Idee, ABER: Ultraschallbilder sind auf Thermopapier gedruckt, sid sind lichtempfindlich und verblassen mit der Zeit, wenn sie nicht geschützt und dunkel aufbewahrt werden. Also lieber eine Kopie anfertigen und diese dann so verarbeiten, dann hat man auch lange was davon :-)
7
#6
6.5.14, 09:58
@Binefant: genau das gleiche wollt ich auch schreiben. Meine Ultraschallbilder sind im Fotoalbum und selbst dort sehen sie nicht mehr so gut aus. Ist echt ne super tolle Idee und wäre schade wenn das Ultraschallbild irgandwann nur noch weiß wäre :(
5
#7
6.5.14, 10:03
super Idee, sieht echt gut aus!
3
#8
6.5.14, 12:47
@Binefant: Ist das so? Das wusste ich nicht danke dir, dann werde ich es gleich mal kopieren und die Kopie verwenden.

@ zumselchen nein ist schon paar Jahre alt ;)
5
#9
6.5.14, 14:15
yep, das ist so. Halte mal einen (unwichtigen) Kassenzettel aus Thermopapier in die Nähe einer Kerzenflamme oder geh mal kurz (mit Stoff als Zwischenlage) mit einem Bügeleisen drüber... deswegen soll man z.B. alle Kassenbons, die man noch benötigt, unbedingt einmal kopieren sobald man zu Hause ist, nach ein paar Jahren steht nämlich nix mehr drauf :-)

Deswegen kann man Ultraschallbilder auch nicht laminieren, die Hitze dabei würde das Papier komplett schwärzen.
3
#10 xldeluxe
6.5.14, 15:11
Eine schöne Idee und mal was anderes als Gipsbäuche.

Man könnte das Bild auch mit selbstklebender Einschlagfolie für Bücher oder klarem DC-Fix haltbar machen.
3
#11
6.5.14, 16:11
Wie ich Euch beneide!!! Ich war 1979 schwanger, und da wurde das erste Mal Ultraschall gemacht. Damals waren die Geräte neu, und man konnte keine Fotos machen!
Darum ist für mich der Tipp super!
3
#12
6.5.14, 16:21
Die Idee gefällt mir gut!

Nebenbei bemerkt: Ich hatte mal Kontoauszüge am Automaten gezogen und - da sie in der Handtasche ziemlich verknittert waren - mit dem Bügeleisen bearbeitet.

Das Ergebnis waren tiefschwarze Blätter, auf denen wirklich überhaupt nichts mehr zu lesen war... grins
2
#13
6.5.14, 19:10
Wo im Internet hast du das Bild der schwangeren Frau gefunden? Bin grad dabei für unsere Enkelin die demnächst ein Jahr alt wird ein Fotoalbum ihrs ersten Lebensjahres zusammenzustellen. Da ich auch ein Ultraschallbild besitze , soll das da natürlich auch mit rein . Da kommt die Idee wie gerufen. Ich hab es übrigens abfotografiert und dann auf Fotopapier ausgedruckt. Das Original hat die Mama behalten.
1
#14
6.5.14, 19:50
@josy: ich suche es dir dann und schicke es dann per PN
3
#15
6.5.14, 20:19
liebe glucke, kannst du den Link der Silhouette veröffentlichen? ich würde damit gern meiner besten Freundin eine Karte zum ersten Kind basteln. Sieht wirklich ganz ganz toll aus!!!
2
#16
6.5.14, 20:22
@mutzele: danke aber ich kann den Link nicht mehr finden bzw das gleich Bild das ich genommen habe (gibt aber auch viele andere tolle Skizzen) wenn es jedoch das gleiche wie meins sein soll, ich habs auf dem Laptop noch gespeichert und kann es natürlich per email verschicken, kein Thema.
8
#17 xldeluxe
6.5.14, 22:11
#12 @Hibis-kuss:

Ich will gar nicht sehen, was auf meinen Auszügen steht, also kommen sie ab sofort in den Bügelkorb, denn tief im schwarzen Bereich ist immer noch besser als im roten ;-)
3
#18
6.5.14, 22:15
@xldeluxe:

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt, oder verbrannt??? ;-)))
2
#19 xldeluxe
6.5.14, 22:21
@Hibiss-Kuss:

Ich bin ein schöner stolzer Strauß und habe meinen Kopf am liebsten tief im Sand: Ich sehe nichts und niemand sieht mich ;-))))

Gefahr verbrannt - würde ich sagen :-)
1
#20
6.5.14, 22:26
@xldeluxe: lol
1
#21
7.5.14, 00:24
Die Idee hat was. Hm, hab noch ein paar Röntgenbilder von meinen Nierensteinen... :D
2
#22 wermaus
7.5.14, 08:46
Als Geschenkidee finde ich das ganz super.... ich hab damals das erste Ultraschallbild, auf dem ein gummibärchenartiges kleines Etwas zu erkennen war, auch kopiert und in einer Karte gesteckt und damit die werdenden Großeltern überrascht. Mein Schwiegervater meinte: Ist das moderne Kunst? Was haben wir gelacht!
1
#23
7.5.14, 16:24
Achtung: bitte die Original-Ultraschallbilder NICHT weiter behandeln, in welcher Art auch immer, es sei denn kopieren! Weder laminieren, noch mit DC-Fix oder sonstiger Klebefolie "behandeln", ihr ärgert euich sonst schwarz, da Kleber etc. auch das Thermopapier angreift! Geht mal über google auf Thermopapier und Wikipedia...
1
#24
7.5.14, 21:20
... und auch nicht in Klarsichthüllen stecken. Auch da, im Dunkeln, bleichen sie aus. Und nicht nur das, sie kleben an der Folie fest.


Kassenbons und alles was aus'm Drucker kommt, kopieren und dunkel verwahren!
Ganz wichtig bezüglich Buchführung und Steuern!
1
#25
7.5.14, 23:16
@susi73:
Das kann ich auch bestätigen. Das Ultraschallbild meines 1. Kindes wurde nur dunkel im Fotoalbum aufbewahrt und ist inzwischen fast weiß. Schade, nichts ist mehr zu erkennen.
Bei den anderen Kindern habe ich gleich Fotokopien vom Ultraschallbild gemacht.
2
#26
7.5.14, 23:52
Hallo, ich hätte das Bild auch gern zum ausdrucken. DANKe
1
#27
7.5.14, 23:56
@Constance80: du hast PN
2
#28 Beth
8.5.14, 01:23
Nette Idee.
1
#29
8.5.14, 07:40
diese wunderbare silhouette hätte ich auch gerne!! kannst du mir die bitte mailen?? lieben dank!
5
#30
8.5.14, 09:10
frau könnte ja auch eine Foto von sich selbst machen lassen, in schwangerem Zustand, und dann das Bild draufkleben.
2
#31
8.5.14, 17:36
kann nur sagen WOW, gefällt mir ausgezeichnet
So eine schöne Idee von dir, kannst du mir dann auch dieses Bild schicken? Danke
2
#32
8.5.14, 17:40
@Aditina: dazu kann ich nur sagen, ich war eine fette Bombe :) habe leider sehr viel zugenommen und wollte ungern Foto machen lassen :(
Ich finde es aber richtig süß, wenn manche sich einen Gipsbauch machen oder sich so wohl fühlen und alles gut proportioniert ist. Für mich wäre das nichts gewesen, deshalb finde ich diesen Tipp hier mal was ganz besonderes.
#33
11.5.14, 15:52
Der Tipp ist wirklich süß! Als ich vor fast 40 Jahren schwanger war, hatten die Ultraschallbilder allerdings noch bei weitem nicht die heutige Qualität. Außerdem waren die Menschen noch viel prüder und verklemmter als heute. Ich erinnere mich, daß ich nur ein einziges Foto von mir im (bekleideten) Schwangerschaftszustand haben wollte. Als ich meine Mutter darum bat, das Foto zu machen, fuhr sie mich mit angewidertem Gesicht an, daß sie sowas Unanständiges ganz bestimmt nicht tun würde. Und meine (jüngere!) Schwester stimmte ihr auch noch zu.

Immerhin: Meine Schwester sieht das heute bei ihren Kindern auch komplett anders.
#34
11.5.14, 16:07
#22 @wermaus: hat meine Freundin auch von ihrer Tochter mit den Worten "wenn das fertig ist, bekommst du das eigentliche Geschenk" zum Geburtstag bekommen. Sie hat sich das Bild lange angeschaut und meinte dann nur: eigentlich wollte ich nie eine Mikrowelle haben.
Da lachen wir auch noch heute drüber. Inzwischen ist die "Mikrowelle" schon volljährig. Damals kannten die werdenden Großeltern diese Art von Bildern eben noch nicht.
1
#35
12.5.14, 11:08
Wenn man bei Google "Scherenschnitt schwangere Frau" eingibt, kommen viele verschiedene Bilder.
1
#36
19.12.15, 13:16
Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jmd. die Silhouette mailen könnte? das wäre sehr lieb.
#37
19.12.15, 15:29
@SchwedischeFee: erledigt ;) du hast PM
#38
21.1.16, 13:18
Oh sieht das schön aus!! Diesen Tipp werde ich gleich an meine Tochter weiter geben
#39
18.7.16, 09:26
Hallo ihr Lieben,

könnte ich den Link bzw. die Datei auch bekommen?

Dankeschön :)
#40
18.7.16, 14:59
@Nist30: Du hast eine PN ;)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen