Unfall: Rundumhilfe und Pflege

Beim Anruf bei meiner Versicherung setzte sich doch unbürokratisch ziemlich schnell eine ganze Maschinerie in Gang. Hilfe bei Körperpflege, Putzdienst (ohne Fensterputzen), Wäsche waschen, einkaufen, Essen auf Rädern und mehr.

Letztes Jahr hatte ich mir bei einem Fehltritt von einer Außentreppe den Oberarm gebrochen (Humerusfraktur). Glücklicherweise hatte ich 2 Jahre davor auf Anraten meines Versicherungsagenten eine "Unfallpflege 50+" Versicherung abgeschlossen. Tritt nur bei einem Unfall über 50 Jahre ein!

Ich lebe alleine und meine nächsten Angehörigen sind berufstätig. Mit einem gebrochenen Oberarm ist man doch ziemlich hilflos bei allem. Ich konnte noch nicht mal alleine eine Banane aufmachen, von anderen Tätigkeiten ganz zu schweigen.

Auch interessant:
Eier trennen ohne UnfallEier trennen ohne Unfall
Schnelle Hilfe bei häuslichem UnfallSchnelle Hilfe bei häuslichem Unfall
KM-Stand der Versicherung mitteilenKM-Stand der Versicherung mitteilen
Keine böse Überraschung mehr, wenn die Versicherung fällig wirdKeine böse Überraschung mehr, wenn die Versicherung fällig wird

Beim Anruf bei meiner Versicherung setzte sich doch unbürokratisch ziemlich schnell eine ganze Maschinerie in Gang. Hilfe bei Körperpflege, Putzdienst (ohne Fensterputzen), Wäsche waschen, einkaufen, Essen auf Rädern, Taxifahrten zu Ärzten, Klinik, Physio ... alles wurde organisiert und bezahlt (maximal für 6 Monate). Wenn ich noch einen Hund oder ein kleines Kind gehabt hätte, wären selbst die noch mit versorgt worden. Ich hatte bei der telefonischen Zusicherung der Leistungen Tränen in den Augen. So konnte ich auch meine Familie entlasten und selber in aller Ruhe wieder gesund werden.

Die Servicemitarbeiter gaben sich bei mir die Klinke in die Hand. Alleine die Taxikosten summierten sich schon auf ca. 600 €. Ich war so dankbar für die Hilfe und bin auch wieder gesund, der Arm ist wie neu.

Dies ist kein Werbeartikel für eine Versicherung, sondern ein selbst erlebtes Ereignis. Weitere Barzahlungen wie bei einem normalen Unfall gibt es allerdings nicht, außer Krankenhaustagegeld. Aber was ist schon Geld, wenn man zu Hause alleine rumkrepeln muss. Meine Versicherung lasse ich auch weiter laufen und hoffe, dass ich sie nicht noch einmal benötige.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Trinkwasser lagern, konservieren, Hygiene, Survival-Wissen – Teil 1
Nächster Tipp
Nachhaltig durch die Weihnachtszeit
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Eier trennen ohne Unfall
Eier trennen ohne Unfall
29 13
Schnelle Hilfe bei häuslichem Unfall
Schnelle Hilfe bei häuslichem Unfall
9 12
KM-Stand der Versicherung mitteilen
KM-Stand der Versicherung mitteilen
2 2
Keine böse Überraschung mehr, wenn die Versicherung fällig wird
Keine böse Überraschung mehr, wenn die Versicherung fällig wird
52 18
Jährlich KFZ-Versicherung testen
Jährlich KFZ-Versicherung testen
9 14
Kfz-Versicherung wechseln! Aber wann?
Kfz-Versicherung wechseln! Aber wann?
3 8
14 Kommentare
Dabei seit 8.5.16
1
Alle Daumen hoch! Wir haben diesen Baustein ebenfalls im Programm, ich biete sie jedem Kunden an. Manche haben ein offenes Ohr dafür, andere überhaupt nicht. Ich finde, das ist für Singles - und nicht nur die - Gold wert.

Die Meisten entwickeln erst dann einen Sinn für den Nutzen der verschiedenen Absicherungen, wenn der Schaden bereits bei einem selbst oder bei Bekannten aufgetreten ist. Sei es, jemand muss eine Beerdigung bezahlen, jemand braucht so wie du häusliche Hilfe, oder beim Nachbarn ist das Haus abgebrannt.
25.1.20, 14:22 Uhr
Dabei seit 5.12.13
2
Finde ich interessant .Bin auch alleine und über 50.
Darf ich fragen wo sie die abgeschlossen haben ?
Habe schon geschaut ,finde aber nicht so richtig was .
Liebe Grüsse Margaretha
25.1.20, 21:33 Uhr
Dabei seit 1.3.12
3
@saak: Ich hatte sie bei der Generali abgeschlossen, eine einfache Variante für 27€/Monat. Es gibt da auch wahlweise noch mehr Optionen. Für mich hat alles ausgereicht und ich war so dankbar dafür. Zeitweise kam ich mir vor, wie die Prinzessin auf der Erbse. 
25.1.20, 23:44 Uhr
Dabei seit 5.12.13
4
Dankeschön!
26.1.20, 19:47 Uhr
Dabei seit 27.1.20
5
Habe auch Humusfraktur, Fragment ab. Arm soll nie wieder 100 prozentig
in ORDNUNG KOMMEN. DESHALB VERSTEHE ICH NICHT, DASS ES BEI Ihnen wieder in Ordnung ist. 
27.1.20, 17:29 Uhr
Dabei seit 20.1.18
6
Ist diese Versicherung beim Eintritt altersgebunden, also limitiert auf das Eintrittsalter?
Das wäre von großem Interesse?
Vielen Dank im Voraus!

inka07-199
27.1.20, 18:53 Uhr
Dabei seit 23.12.19
7
hallo, ich hatte auch nach Treppensturz Oberarmbruch und hatte einen 26cm langen Titannagel, der verschraubt wurde oben und unten. Höllische Schmerzen und nur 1 Arm, sehr hinderlich. Ich bekam von der BEK und Rezept vom Hausarzt für mich eine Haushilfe,mit begrenzter Zeit. (Gottseidank war sie Autofahrerin mit eigenem Auto). die von der Barmer mit 6,00 Euro die Stunde honoriert wurde. Danach Physiotherapie. Ich schließe keine Versicherung ab, weil ich auch so gut über die Runden gekommen bin.
Liebe Grüße und gute Gesundheit
27.1.20, 19:43 Uhr
Dabei seit 19.8.18
8
Ich habe auch diese Versicherung und habe sie auch schon gebraucht. Für mich ist es wichtig da ich alleinstehend bin. Kann ich nur empfehlen. 
27.1.20, 22:51 Uhr
Dabei seit 1.3.12
9
@Xxxxrrrr: Tut mir leid, dass Sie noch Probleme mit Ihrem Arm haben. Bei mir war es ein glatter Bruch unterhalb des Schultergelenks, der mit einer Orthese fixiert wurde. Danach hatte ich 12 x Physio. Die hat wahre Wunder vollbracht. Vielleicht sollten Sie bei Ihrem Arzt noch nach ein paar Stunden für eine zusätzliche Pysiotherapie nachfragen. Nach 10 Wochen konnte ich mir schon behelfsmäßig meine Haare schneiden. Ich habe damals auch gedacht, dass es nie wieder wird, aber man braucht ziemlich viel Geduld und Optimismus. Das wird schon wieder, gute Besserung. 
28.1.20, 09:25 Uhr
Dabei seit 1.3.12
10
@inka07-199: Ich hatte sie mit 68 Jahren abgeschlossen.
28.1.20, 09:28 Uhr
Dabei seit 27.1.20
11
Ich gehe seit Oktober vorigen Jahres zur Physio und jetzt immer noch. 
28.1.20, 09:59 Uhr
Dabei seit 1.3.12
12
@Xxxxrrrr: Bitte halten Sie durch und lassen sich nicht von Anderen sagen, was geht oder nicht. Es braucht alles seine Zeit um sich wieder zu regenerieren. Ich wünsche Ihnen die nötige Kraft,  positive Gedanken und eine gute Heilung. 
28.1.20, 16:11 Uhr
Dabei seit 27.1.20
13
Danke vielmals für Ihre guten Wünsche. 
28.1.20, 16:40 Uhr
Dabei seit 12.12.06
Die glücklichste Doppel - Omi der Welt :-))
14
Kommt mir bekannt vor. Als ich mir Mitte Oktober letzen Jahres einen Knochen am Fuß brach (Metatarsale) und meiner Unfallversicherung diesen Unfall meldete, wurde mir genau diese Vario-Versicherung zu meiner Unfallversicherung erläutert. Ich habe sie abgeschlossen, auch wenn sie noch bei dem jetzigen Unfall verständlicherweise nicht greift. Der Beitrag ist so niedrig, dass ich nichts falsch machen kann.
29.1.20, 17:31 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen