Kennst du auch das Problem? Auch wenn man zeitversetzt sät, werden alle Salatköpfe auf einmal erntereif. Damit man keinen Salat wegwerfen muss, mache ich aus überzähligen Salatköpfen einfach eine Suppe.

Unmengen Salat auf einmal verbrauchen: Salatsuppe

Voriger TippNächster Tipp

Gartenbesitzer kennen das Problem. Auch wenn man zeitversetzt sät, werden alle Salatköpfe auf einmal erntereif. Damit man keinen Salat wegwerfen muss, mache ich aus überzähligen Salatköpfen einfach eine Suppe oder ein spinatartiges Gemüsegericht.

Für die Suppe eine Mehlschwitze zubereiten (ich nehme Roggenvollkornmehl) und dann den kleingeschnittenen Salat (pro Mit-Esser 1-2 Köpfe) zugeben, garen und dann würzig abschmecken.

Für den Spinat mindestens 3-4 Salatköpfe pro Esser, eher mehr, denn Salat besteht fast nur aus Wasser, und dann wie Spinat zubereiten und servieren.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNächster Tipp

6 Kommentare

Emojis einfĂźgen

Ähnliche Tipps

Das Märchen vom hohen Eisengehalt im "gesunden" Spinat

Das Märchen vom hohen Eisengehalt im "gesunden" Spinat

15 17
Salatkopf sauber und trocken eintüten

Salatkopf sauber und trocken eintüten

15 8
Gratinierte Spinat-Lachs-Pfanne

Gratinierte Spinat-Lachs-Pfanne

13 10
Fruchtfolge und Mischkultur im Garten

Fruchtfolge und Mischkultur im Garten

14 7
Sämige Erbsensuppe nach alter Tradition

Sämige Erbsensuppe nach alter Tradition

14 17
Suppe aus frischem Spinat mit Knoblauchcroutons

Suppe aus frischem Spinat mit Knoblauchcroutons

15 6
Überbackenes Kabeljaufilet mit Spinat auf indische Art

Überbackenes Kabeljaufilet mit Spinat auf indische Art

16 12
Frühjahrsgemüse pflanzen

Frühjahrsgemüse pflanzen

14 0

Kostenloser Newsletter